Wirtschaft

Der Staat bezahlt den Urlaub

Die ersten Steuerrückzahlungen kommen. Wofür nutzen die Deutschen das Geld?

Hannover 11. Juli 2018. Millionen von Euro fließen derzeit zurück in die deutschen Haushalte, denn die ersten Steuerrückzahlungen sind da. Alleine 300 Millionen Euro haben die Kunden von smartsteuer.de erhalten. Die Deutschen legen das Geld vom Staat am liebsten auf die hohe Kante. Aber gerne wird auch die Urlaubskasse aufgebessert.

Die Steuererklärungen sind gemacht. Zuviel gezahlte Steuern fließen bereits zurück – und zwar in erheblichem Umfang: „Rund 300 Millionen Euro haben alleine unsere Kunden vom Staat zurückbekommen“, sagt smartsteuer-Chef Björn Waide. „Gut 70 Millionen Euro davon fließen in diesem Jahr in die Urlaubskasse.“ Denn jeder Fünfte (20,5 Prozent) plant die zusätzlichen Euros für den Urlaub ein.

Der Großteil der Befragten (27,7 Prozent) stellt aber die Vernunft in den Vordergrund und legt das Geld für später auf die Seite. Sich einfach mal „was gönnen“ rangiert in der Beliebtheitsskala der Steuerpflichtigen auf dem nächsten Platz (13,8 Prozent), was angenehm und wünschenswert ist, wenn es die Haushaltskasse zulässt. Etwa jeder Zehnte investiert das Geld in größere Anschaffungen (9,4 Prozent) oder zahlt einen Kredit zurück (9,2 Prozent). Wer seine Steuerklärung macht erhält vom Staat nach Angaben des Statistischen Bundesamtes durchschnittlich 935,00 Euro zurück.

smartsteuer, Deutschlands führender Anbieter von Online-Steuererklärungen, hat in einer Umfrage mit 3.933 Personen herausgefunden, was ihre Kunden mit den zusätzlichen Einnahmen machen.

(smartsteuer)

print

Tags: , , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Mein Geld TV – Roundtable: Unruhe auf den Aktienmärkten

Frau Hägewald spricht mit Experten über die gegenwärtige Lage auf den Aktienmärkten, über deren Prognosen und die Folgen des Handelskriegs.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2018

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben