Wirtschaft

Carl‘s Jr. weitet sein Partnernetzwerk in Deutschland aus

Top Quick-Service-Restaurant (QSR)-Marke kooperiert mit Franchise Focus für seinen Markteintritt

© Carl's Jr.

Carl‘s Jr., die international bekannte Kalifornische Premium-Burger-Marke, startet bei seiner Expansion nach Deutschland mit Franchise-Focus als einen Partner durch. Ab sofort berät der Franchisespezialist mit Schwerpunkt auf kulinarische System-Gastronomie die internationale Kette bei dem Franchise-Partner-Recruitment sowie dem Matching von Standorten und Franchise-Partnern.

Mindestens zehn Restaurant-Eröffnungen

Für seine ersten Schritte nach Deutschland sucht Carl‘s Jr. Master Franchiser oder Area Developer, die in ihrer jeweiligen Region mindestens zehn Restaurants in den nächsten Jahren eröffnen können. Voraussetzung ist eine umfangreiche Erfahrung in der Gastronomie und finanzielle Leistungsfähigkeit.

Alternativ können Investoren die entsprechende operative Expertise über ein professionelles Team aus der Branche mitbringen. Interessierten Franchisenehmern bietet sich die Möglichkeit, bei einer großen, weltweit operierenden System-Gastronomie-Marke von der ersten Stunde an dabei sein.

„Für uns ist es wichtig, mit lokalen Partnern wie Franchise Focus zusammenzuarbeiten, um bestehende und künftige Gespräche mit potenziellen Master-Franchisenehmern zu vertiefen und neue Beziehungen aufzubauen, insbesondere hier in Deutschland. Wir haben ein starkes regionales Team vor Ort, das eng mit unserem internationalen Support Center in Nashville zusammenarbeitet.

Wir verfügen über ein breites Fachwissen in den Schlüsseldisziplinen Immobilienentwicklung, Standortauswahl, Planung und Bau, Schulung, Operations, IT und Marketing,“ erklärt Thomas Kremer, Vice President, International Development, EMEA.

Der Standort als Vorteil

Carl’s Jr. ist auf der Suche nach Franchisepartnern, die in stark frequentierten Standorten in Großstädten investieren können. Carl’s Jr. konzentriert sich dabei primär auf die Entwicklung von Stand-alone-Restaurants ab 150 qm, ist aber flexibel, auch in Hauptstraßen und Einkaufszentren zu eröffnen, da verschiedene Module implementiert werden können.

„Carl’s Jr. hat aus unserer Sicht alle Zutaten für den Erfolg: die Marke wird aufgrund ihres einzigartigen Konzepts, das sich auf qualitativ hochwertige Burger und ein unvergessliches Erlebnis konzentriert, den Markt bereichern. Mit über 80 Jahren ist das Unternehmen ein bekannter Band im Gastronomie-Franchising.

Carl’s Jr. kennt die internationalen Märkte und weiß genau, was Consumer von heute von einem Quick-Service-Restaurant erwarten und wie dies optimal zu erfüllen ist. Wir freuen uns, Carl’s Jr. als Partner bei seinem Markteintritt in Deutschland zu begleiten“, berichtet Raimond Rossleben, Partner von Franchise Focus.

Carl’s Jr. zeichnet eine frische Markenidentität, innovative Systeme, eine abwechslungsreiche Speisekarte und ein modernes, neues Restaurantdesign mit Kalifornischer Coolness aus. Die Designs sind sofort erkennbar und an die neuesten Anforderungen angepasst, um verschiedenste Vertriebs- und Bestellkanäle wie Drive-Thru, Restaurant-Kioske, Online-Takeaway und Bestellungen über Lieferaggregatoren zu bedienen.

Franchise-Nehmer können auf geprüfte Technologien sowie eine große Auswahl an Restaurant-Formaten zurückgreifen. Diese lassen sich flexibel auf unterschiedlichste Flächen vor Ort anpassen.

Award-Winning durch starke Unternehmenskultur

Das Konzept geht auf: Das Entrepreneur Magazine Franchise 500 kürte Carl’s Jr. unter die Top 5 im Ranking im Bereich Burger Franchise. Carl’s Jr. konnte in den letzten sechs Jahren nicht nur sein Wachstum verdoppeln, sondern auch die internationale Präsenz auf mehr als 1.000 Restaurants erhöhen.

Grund für die höchsten durchschnittlichen Verkaufszahlen in der über 80-jährigen Unternehmensgeschichte sind ein durchdachter Wachstumsansatz und eine positive Unternehmenskultur, die von ehrgeizigen Partnern unterstützt werden.

In Europa ist Carl’s Jr. mit Restaurants in Dänemark, Frankreich, Spanien und der Türkei präsent. Seit Beginn 2022 hat die Marke 15 neue Restaurants in Europa eröffnet, weitere vier folgen bis Ende des Jahres. Diese Anzahl soll in der Region in den nächsten drei Jahren nochmals verdoppelt werden.

Interessenten können das regionale Carl’s Jr.-Team unter tkremer@ckr.com oder Telefon: +34 647552729 direkt kontaktieren.

(Carl’s Jr. / Manuela Blisse / surpress)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Die Mixed Champions Tour 2022
-
Die Mixed Champions Tour 2022: Sollte man jetzt in digitale Werte investieren?

Die Kurse sind im Keller, vielen Unternehmen rund um die digitale Welt geht es dennoch sehr gut.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben