Wirtschaft

bunq vermeldet als erste Neobank der EU einen Quartalsgewinn

Die zweitgrößte Neobank der EU erreicht die Gewinnzone

PublicDomainPictures / Pixabay

bunq, die zweitgrößte Neobank in der EU, vermeldet für das letzte Quartal 2022 einen Vorsteuergewinn von 2,3 Millionen Euro. Der erste positive Quartalsgewinn wird das weitere Wachstum und die Expansion des Fintechs vorantreiben. So will die in Amsterdam ansässige Digitalbank die erste Neobank werden, die ihre Services weltweit international agierenden Kunden und Unternehmen zur Verfügung stellt.

Im vierten Quartal 2022 stiegen die Nettoeinnahmen durch Tarifgebühren von bunq im Vergleich zum vierten Quartal 2021 um 37% und die Nutzereinlagen stiegen um 64% auf 1,8 Milliarden Euro bis zum Ende 2022.

„Ich bin unglaublich stolz darauf, dass sich das kundenorientierte Geschäftsmodell von bunq bereits ein Jahrzehnt nach seiner Gründung als profitabel erwiesen hat. Indem wir unsere nutzerzentrierte Philosophie mit finanziellem Erfolg in Einklang gebracht haben, haben wir das Unternehmen so strukturiert, dass unser Erfolg von der Zufriedenheit unserer Nutzer*innen abhängt”, sagt Ali Niknam, Gründer und CEO von bunq.

bunq, vermeldete Ende Dezember 2021 erstmals, seine Kosten durch Einnahmen decken zu können. Seitdem hat die Neobank stetig daran gearbeitet, profitabel zu werden, und investiert ihren Betriebsgewinn auch weiterhin in Innovation, Produktentwicklung und internationale Expansion.

(bunq)

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wird das Rentenversprechen auf den Policen zu oberflächlich behandelt?

Versicherungspolicen sind schwer zu lesen und oft führen die viele Paragraphen zur Verwirrung und Irrtümer?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben