Wirtschaft

Bosch und Continental an der Spitze

Berylls-Studie präsentiert die 100 größten Automobilzulieferer 2015 Die Automobilzuliefererindustrie weist 2015 trotz anhaltend hohem Preis- und Kostendruck der Hersteller die größte Umsatzsteigerung seit dem Jahr 2010 auf: Konkret konnte das Umsatzniveau gegenüber 2014 um

13,7 Prozent auf insgesamt 789 Milliarden Euro gesteigert werden. Auch bei den operativen Ergebnissen zeigt sich erneut mit einem Wert von 8,3 Prozent vom Umsatz (+0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr) eine positive Entwicklung. Zum fünften Mal präsentiert das Beratungsunternehmen „Berylls Strategy Advisors“ in der Studie „Global Top Automotive Suppliers“, welche Zulieferer es in den Kreis der führenden 100 Unternehmen geschafft haben. Das Ranking 2015 erscheint exklusiv in der aktuellen Ausgabe des Fachmediums „Automobil Industrie“ (4/2016). An der Spitze steht Bosch, gefolgt von Continental.

Wie im Vorjahr konnten die deutschen Player ihre Position unter den Top 100 Automobilzulieferern weiter ausbauen. Der kumulierte Umsatz liegt bei 175 Milliarden Euro, was einer Steigerung von 18,8 Prozent entspricht. Somit haben die 17 größten deutschen Zulieferer abermals ein Spitzenresultat erzielt.

Die Unternehmen fokussierten sich bei ihren Investitionen auf zukunftsweisende Technologien zur Emissionsreduzierung oder zum automatisierten Fahren. „Interne Innovationsanstrengungen, hohe Kosten für immer mehr Fahrzeugvarianten sowie kräftige Investitionen in die Globalisierung mit neuen Werken in China, Mexiko oder Osteuropa drücken auf die Ergebnismargen nahezu aller Automobilzulieferer“, erläutert Dr. Jan Dannenberg, Partner von Berylls: „Trotzdem hat die Branche im sechsten Jahre in Folge wieder steigende Gewinne realisieren können.“

„Automobil Industrie“ – Die ganze Welt der Mobilität. „Automobil Industrie“ ist das Fachmagazin im Spannungsfeld von Technik und Wirtschaft. Im Fokus stehen Technik und Produktion, Leichtbau und Werkstoffe sowie Informationstechnologien. Auch die Megathemen rund um Mobilität setzen im Heft Akzente. News aus der Branche gibt es unter sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.

print

Tags: , , , , , , , , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben