Wirtschaft

Axel Springer AG steigert EBITDA nach vorläufigen Zahlen im dritten Quartal auf 102,4 Mio. Euro

Berlin (ots) - Marktumfeld weiterhin schwierig / Prognose für Gesamtjahr unverändert.Die Axel Springer AG hat auf Basis vorläufiger Zahlen im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2009 in einem anhaltend schwierigen Marktumfeld ein vorläufiges Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 102,4 Mio.

Euro erreicht und damit das im Vorjahreszeitraum erzielte EBITDA von 92,7 Mio. Euro um 10,5 Prozent übertroffen. Das vorläufige EBITDA für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2009 lag mit 264,7 Mio. Euro allerdings unter dem im Vorjahreszeitraum erzielten EBITDA von 306,6 Mio. Euro.

    Der vorläufige Konzernumsatz belief sich im dritten Quartal auf 622,4 Mio. Euro nach 651,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal. In den ersten neun Monaten lag der vorläufige Konzernumsatz bei 1.877,2 Mio. Euro (Vorjahr: 1.994,1 Mio. Euro). In diesen Zahlen sind Effekte aus der erstmaligen Konsolidierung der Stepstone ASA, an der die Gesellschaft Anfang September 2009 die Mehrheit erworben hat, noch nicht enthalten.

    Angesichts des unverändert schwierigen Marktumfelds bestätigt der Vorstand der Axel Springer AG trotz der positiven Ergebnisentwicklung im dritten Quartal seine Erwartungen für das Gesamtjahr und geht weiterhin davon aus, dass Umsatz und EBITDA deutlich hinter dem Rekordniveau des Geschäftsjahres 2008 zurückbleiben werden.

news aktuell

print

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Welche Neuerungen gibt es zum BAV-Geschäft?

Im bAV Geschäft gibt es immer wieder neue Trends und verbesserte Tarife. Was können Berater und Vermittler für 202472025 erwarten?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben