Versicherungen

VHV Wohngebäude

Ellen Ludwig, Geschäftsführerin ASCORE Analyse im Gespräch mit Timo Suchert, Leiter SHU Privat und Sach Firmen/Produktmanagement VHV Versicherungen

Haus, Garten, Garage – die Wahl der passenden Absicherung ist sehr wichtig. Wenn ein Schaden eintritt, kann dieser schnell existenzgefährdend werden.

Worauf sollte ein Kunde beim Abschluss achten?

TIMO SUCHERT: Eine Wohngebäudeversicherung ist für jeden Hauseigentümer ein Muss! Neben einem sehr guten Versicherungsschutz für Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden müssen auch Naturgefahren wie Starkregen oder Hochwasser, abgesichert werden.

Die Anzahl der Produktanbieter ist enorm. Was unterscheidet die Produkte der VHV von denen ihrer Mitbewerber?

TIMO SUCHERT: Die neue VHV-Wohngebäudeversicherung setzt wieder Maßstäbe. Nicht nur bekannte Leistungen wurden stark verbessert, zum Beispiel di Versicherung vieler Kosten ohne Entschädigungsgrenzen, sondern auch neue Inhalte hinzugefügt: Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit, Elektro-Ladestationen und die Erweiterung des Elementarschutzes gegen Schäden durch sich anstauendes Wasser.

Ihr Wohngebäudeprodukt wurde von ASCORE Analyse gerade als Tarif des Monats ausgezeichnet – er hat also die Analysten überzeugt. Was geben Sie den Maklern und Beratern noch mit, um die Kunden zu überzeugen?

TIMO SUCHERT: Erstens: unseren innovativen Sofortschutz. Makler und Kunde sind auf der sicheren Seite, denn bereits einen Tag nach Antragstellung gilt eine kostenlose Konditions- und Summendifferenzdeckung. Zweitens: attraktive Beiträge für Neubauten und faire Preise für Gebäude jeden Alters, auch wenn diese nicht oder nicht vollständig saniert sind. Drittens: Die neue BESTLEISTUNGS- GARANTIE garantiert nicht nur die beste Leistung am Markt, sondern gleichzeitig auch Versicherungsschutz gegen unbenannte Gefahren.

Wie unterstreichen Sie die Schlagwörter „modern, schnell, unkompliziert“ durch Taten?

TIMO SUCHERT: Die Tarifierung wurde stark vereinfacht. Durch die kostenfreie Mitversicherung von Gebäude- und Grundstücksbestandteilen, beispielsweise Schwimmbecken, Terrassenüberdachungen, Markisen und Nebengebäude bis zehn Quadratmeter, können wir auf viele Risikofragen verzichten. Der Antrag kann digital versandt und maschinell policiert werden. Auch die Schadenabwicklung wird einfacher: Bei Schäden bis 5.000 Euro verzichten wir auf die Prüfung einer Unterversicherung.

Vielen Dank für das Gespräch.

 

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

One-on-One Uwe Röhrig UBS
-
Mein Geld TV: One-on-One mit Herrn Uwe Röhrig von UBS Asset Management

Uwe Röhrig, Senior Equity Specialist bei UBS Asset Management im One-one-One Interview mit Isabelle Hägewald auf dem Fonds Kongress.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben