Tarif des Monats April 2020

Arbeitskraftschutz Flex IG BCE – der neue zielgruppenorientierte Arbeitskraftschutz

Seit Dezember 2019 bietet die Branchenlösung Arbeitskraftschutz Flex über drei Millionen Teilnahmeberechtigten in den angeschlossenen Branchen der IG BCE (z. B. chemische Industrie, Bergbau, Energie, Pharma, Glas, Keramik, Leder) die Möglichkeit, ihre Arbeitskraft zielgruppengerecht gegen die finanziellen Folgen von Berufsunfähigkeit und den Verlust von Grundfähigkeiten abzusichern. Die Branchenlösung wird von einem Konsortium, bestehend aus den Versicherungsunternehmen Swiss Life, R+V und Allianz, getragen. Der private Berufsunfähigkeitsschutz BU Flex leistet vollumfänglichen finanziellen Schutz, wenn man z. B. aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls den zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr wie gewohnt ausüben kann. Vitalschutz Flex sichert den Verlust von Grundfähigkeiten ab, die existenziell für die Ausübung der beruflichen Tätigkeit sind, wie zum Beispiel das Seh- und Hörvermögen, Gehen oder auch der Gebrauch einer Hand. In drei unterschiedlichen Paketen können bis zu 22 Grundfähigkeiten absichert werden, um den Schutz besonders flexibel an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Mitglieder der IG BCE erhalten über die IG BCE Bonusagentur exklusiv die Möglichkeit, im Leistungsfall den L-Check der Medicals Direct GmbH in Anspruch zu nehmen, die beim Beantragen der Leistungen unterstützen und damit für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

print

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben