Tarif des Monats September 2019

Premium-Schutz für alles, was lieb und teuer ist

Es macht einfach Spaß, sein Zuhause wohnlich zu gestalten. Wer in die Einrichtung, technische Ausstattung und individuelle Dekoration der eigenen vier Wände investiert, schafft sich ein Refugium. Schön zu wohnen, dazu gehören persönliche Erinnerungsstücke ebenso wie Wertsachen und viele Dinge, die das häusliche Leben angenehm machen.

Bei all dem sollte man mögliche Schadenfälle an Hab und Gut immer im Blick behalten und rechtzeitig vorsorgen. Die Hausratversicherung von rhion.digital bietet hervorragende Absicherungsmöglichkeiten für alles, was lieb und teuer ist – nach Vereinbarung auch mit Best-Leistungsgarantie. Das heißt: Wenn es zum Schadenfall kommt, garantiert diese die besten Leistungen aller am deutschen Markt angebotenen Versicherungen. Für eine optimale Absicherung stehen die Pakete Standard, Plus und Premium zur Verfügung, die flexible, bedarfsgerechte Lösungen erlauben. Das Spektrum reicht vom Basisschutz bis hin zum Topschutz, der auch Sonderwünsche berücksichtigt.

Highlight der Hausratversicherung von rhion.digital ist die „Verbesserte Vorsorge“. Damit verliert das Szenario einer Unterversicherung an Schrecken, denn durch die „Verbesserte Vorsorge“ kommt rhion.digital bei Vereinbarung einer Versicherungssumme von 650 Euro/qm mit bis zu 200% der versicherten Summe für den Schaden auf.

Am Puls der Zeit: Die frisch überarbeitete und erweiterte Premium-Deckung der Hausratversicherung von rhion.digital gehört zu den leistungsstärksten am Markt. Inbegriffen sind nun auch Feuerschäden an Wäsche, Kleidung, Gartenmöbeln und -geräten, Gartenskulpturen sowie weitere Gerätschaften wie Grills und Spielfahrzeuge im Freien auf dem Grundstück, auf dem sich die versicherte Wohnung befindet.

Bei Wertsachen, die nicht im Tresor aufbewahrt werden, sind in der Premium-Deckung Bargeld bis 3500 Euro und Schmuck bis zu 50.000 Euro versichert. Auch bei grober Fahrlässigkeit lässt rhion.digital den Kunden nicht im Stich. Fahrraddiebstahl ist ab der Plus-Deckung bis 1000 Euro und im Premium-Segment bis 5000 Euro automatisch mitversichert. Auf Wunsch kann die Versicherungssumme bis 10.000 Euro erhöht werden. Hinzuwählbar sind in allen Paketen Leistungen bei Elementarschäden. Darüber hinaus können Zusatzbausteine wie Private Elektronik zum Schutz der Unterhaltungselektronik, Reisegepäck sowie der Hausrat-Schutzbrief als Servicepaket für Notfälle hinzugewählt werden. Generell gilt: Wer zuvor einen Selbstbehalt in Höhe von 150, 250 oder 500 Euro vereinbart hat, spart beim Beitrag.

print

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben