Versicherungen

Spitzenbewertung für Dialog-Pflegeversicherung und Dialog-Risikolebensversicherung

Erneut sind die biometrischen Versicherungen der Dialog Lebensversicherungs-AG mit Spitzenbewertungen ausgezeichnet worden. Das renommierte Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) untersuchte und bewertete die Pflegerentenversicherungen und die Risikolebensversicherungen aller Anbieter in Deutschland. Pflegerentenversicherung In der Pflegerentenversicherung wurden 34 Tarife von 17 Versicherungsgesellschaften anhand von bis zu 69 Kriterien analysiert. Untersucht wurden die Tarife in den Rating-Bereichen Unternehmensqualität, Preis/Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service. Die Dialog konnte sich mit der Bewertung „Sehr gut“ und der Note 1,5 (Variante gegen Einmalbeitrag) bzw. 1,6 (Variante gegen laufenden Beitrag) im Spitzenfeld der gerateten Unternehmen platzieren. Risikolebensversicherung Im Test der Risikolebensversicherungen wurden 70 Tarife in den Kategorien Angestellter oder Handwerker sowie Raucher oder Nichtraucher untersucht. Die Berechnungen erfolgten für 30- und 40-jährige bei einer Versicherungssumme von 150.000 Euro. Auch hier setzte sich die Gesamtwertung aus den Teilbereichsnoten für Unternehmensqualität, Preis/Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service zusammen. Die Dialog erhielt bei den Basistarifen die Bewertung „Exzellent“ und wurde mit der Note 1,3 in den verschiedenen Kategorien auf Platz 1 oder Platz 2 gesetzt. Vorstandsvorsitzender Michael Stille zeigt sich über die Rating-Ergebnisse sehr erfreut: „Aus zwei breit angelegten Untersuchungen ist die Dialog wieder einmal als eines der besten Unternehmen mit Spitzenprodukten hervorgegangen. Die Makler haben damit eine weitere Bestätigung erhalten, mit der Dialog auf den richtigen Versicherer zu setzen. Auch in Zukunft werden wir unsere Produkte und Serviceleistungen weiter optimieren, um unseren Vertriebspartnern immer gerecht zu werden.“

Erneut sind die biometrischen Versicherungen der Dialog Lebensversicherungs-AG mit Spitzenbewertungen ausgezeichnet worden.

Das renommierte Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) untersuchte und bewertete die Pflegerentenversicherungen und die Risikolebensversicherungen aller Anbieter in Deutschland.

Pflegerentenversicherung

In der Pflegerentenversicherung wurden 34 Tarife von 17 Versicherungsgesellschaften anhand von bis zu 69 Kriterien analysiert. Untersucht wurden die Tarife in den Rating-Bereichen Unternehmensqualität, Preis/Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service. Die Dialog konnte sich mit der Bewertung „Sehr gut“ und der Note 1,5 (Variante gegen Einmalbeitrag) bzw. 1,6 (Variante gegen laufenden Beitrag) im Spitzenfeld der gerateten Unternehmen platzieren.

Risikolebensversicherung

Im Test der Risikolebensversicherungen wurden 70 Tarife in den Kategorien Angestellter oder Handwerker sowie Raucher oder Nichtraucher untersucht. Die Berechnungen erfolgten für 30- und 40-jährige bei einer Versicherungssumme von 150.000 Euro. Auch hier setzte sich die Gesamtwertung aus den Teilbereichsnoten für Unternehmensqualität, Preis/Leistung, Flexibilität sowie Transparenz und Service zusammen. Die Dialog erhielt bei den Basistarifen die Bewertung „Exzellent“ und wurde mit der Note 1,3 in den verschiedenen Kategorien auf Platz 1 oder Platz 2 gesetzt.

Vorstandsvorsitzender Michael Stille zeigt sich über die Rating-Ergebnisse sehr erfreut: „Aus zwei breit angelegten Untersuchungen ist die Dialog wieder einmal als eines der besten Unternehmen mit Spitzenprodukten hervorgegangen. Die Makler haben damit eine weitere Bestätigung erhalten, mit der Dialog auf den richtigen Versicherer zu setzen. Auch in Zukunft werden wir unsere Produkte und Serviceleistungen weiter optimieren, um unseren Vertriebspartnern immer gerecht zu werden.“

print

Tags: , , , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben