Versicherungen

Solvency II: Annäherung mit Unwägbarkeiten

Durch Solvency II wird eine neue Ära im Versicherungsgeschäft eingeläutet. Eiopa-Chairman Gabriel Bernardino prognostizierte im Rahmen der Euro Finance Week in Frankfurt künftige Umwägbarkeiten, mit denen es zu rechnen gälte. Es ist nicht zu erwarten, dass das komplexe Aufsichtssystem schon ab dem ersten Tag der Implementierung alle Probleme gelöst haben wird. Die Eiopa will das ambitionierte Vorhaben zu einer aufsichtsrechtlichen Konvergenz in Europa mit konkreten Maßnahmen begleiten.

Bernardino glaubt, dass für eine erfolgreiche Solvency II-Etablierung die enge Zusammenarbeit mit nationalen Behörden unabdingbar ist. Man müsse zunächst über pragmatische Lösungsansätze nachzudenken, bevor konkrete strategische Umsetzungen ins Auge gefasst würden.

Ein wichtiger Bestandteil des Change-Prozesses sei es, sich über Erfahrungen auszutauschen und von internationalen Aufsichtsmechanismen zu lernen. Die von der europäischen Kommission getragene Eiopa will nationale Systeme mit “Added Values” beliefern. Die dazugehörigen risikobasierten Indikatoren zeigen analytisch auf, worauf Prioritäten zu setzen sind.

Der Eiopa-Chef sieht eine der zentralen Challenges in den kommenden Jahren im präventiven Verbraucherschutz. Es sei fundamental, diesen auf der Grundlage finanzieller Gesamtstabilität zu stärken. Außerdem werden Konsumenten zunehmend in die Pflicht genommen, bei der Wahl von Pensionsprodukten rationaler zu entscheiden.

Die Einführung eines Pan-European-Pension-Products ist ein weiteres Großprojekt auf der Strategie-Agenda der Eiopa. “Gegenwärtig wird an einigen weiterführenden Elementen gearbeitet, berichtet Bernardino. Noch warten wir darauf, das Produkt detaillierter auszugestalten. Dazu bedarf es der Zustimmung der EU-Kommission.”

Mittlerweile sind auch am Business- und Finanzplatz Frankfurt die Terroranschläge von Paris und deren Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft Gesprächsthema. Carlos Montalvo, Executive Director der Eiopa, gab zu verstehen, dass die Insurance-Player schon nach den Attacken von 9/11 gezeigt hätten, dass sie für die Menschen da seien, wenn sie gebraucht würden. Dieser Verantwortung stellt sich die Versicherungsbranche auch in der aktuellen Risikolandschaft.

print
ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Die Mixed Champions Tour 2022
-
Die Mixed Champions Tour 2022: Sollte man jetzt in digitale Werte investieren?

Die Kurse sind im Keller, vielen Unternehmen rund um die digitale Welt geht es dennoch sehr gut.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben