Versicherungen

Privathaftpflichtversicherung (PHV) ist in Italien Pflicht für Skifahrer

Wer seinen Skiurlaub in Italien verbringt hat seit Januar 2022, einiges zu beachten

Skilaufen in den Dolomiten

Neben einer erweiterten Helmpflicht für Minderjährige und hohen Strafen für alkoholisiertes Skifahren, ist auch eine gültige Privathaftpflichtversicherung (PHV), die Schäden oder Verletzungen Dritter abdeckt, ein Muss. Ohne PHV dürfen Wintersportler nicht auf die italienischen Pisten. Wer ohne gültigen Versicherungsschutz erwischt wird, dem drohen Bußgelder in Höhe von bis zu 150 Euro und ein möglicher Entzug des Skipasses.

„Eine private Haftpflichtversicherung kann bei CHECK24 auch sehr kurzfristig ausgestellt werden“, sagt Lorenz Becker, Geschäftsführer Sachversicherungen bei CHECK24, „wer morgen in den Skiurlaub nach Italien reist, kann heute noch eine Police abschließen und erhält direkt den Nachweis. Wichtig ist jedoch, dass der gewählte Tarif eine Sofort-Police beinhaltet.“

Jeder fünfte Deutsche hat keine private Haftpflichtversicherung

Knapp jeder fünfte in Deutschland hat keine PHV.3 Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag von CHECK24. Auch für Wintersportler in Deutschland gilt: Wer anderen einen Schaden zufügt, haftet dafür in unbegrenzter Höhe und mit dem gesamten Vermögen. Das bedeutet: Wintersportler*innen müssen vollständig für Sach-, Personen- oder Vermögensschäden aufkommen. Gerade bei Personenschäden kann dies schnell in die Millionen gehen. Die PHV bewahrt Versicherte vor dem finanziellen Ruin und ist deshalb für jeden Winterurlaub, nicht nur in Italien, empfehlenswert.

PHV-Tarife für Familien ab 49 Euro jährlich

Haftpflichtschäden beim Skifahren und Snowboarden sind bei allen Tarifen im CHECK24 Privathaftpflicht-Vergleich abgedeckt. Einen leistungsstarken Tarif mit zehn Millionen Euro Deckungssumme und ohne Selbstbeteiligung für eine Familie gibt es im CHECK24 Vergleich bereits ab rund 49 Euro jährlich. Ein Single sichert sich ab 27 Euro im Jahr mit einem leistungsstarken Tarif ab.

Neben einer ausreichend hohen Deckungssumme sind bestimmte Zusatzleistungen in der PHV sinnvoll. Der Tarif sollte unbedingt eine sogenannte Forderungsausfalldeckung beinhalten. Die Versicherung haftet dann auch für Schäden, die den Versicherten von Dritten zugefügt werden, wenn diese nicht selbst dafür aufkommen können.

„Wird man auf der Piste von einer Person ohne Haftpflichtschutz an- oder umgefahren, bleibt man im schlimmsten Fall auf den Kosten sitzen. Eine Forderungsausfalldeckung schützt davor. Deswegen ist eine PHV mit diesem Baustein unabhängig von den rechtlichen Vorgaben in allen Skigebieten sinnvoll“, “, sagt Lorenz Becker.

Wichtig: Die Forderungsausfalldeckung greift nur, wenn die Verursachenden vermögenslos sind. Um dies festzustellen, bedarf es erst eines Gerichtsverfahrens. Eine PHV sollte deshalb zusätzlich den Rechtsschutz zur Geltendmachung des Anspruchs abdecken. Informationen zu den Leistungsbestandteilen sind auf einen Blick in den Tarifdetails im Vergleichsrechner zu finden.

print

Tags: , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wie entwickeln sich Wohnimmobilien in 2024?

Primus Valor setzt auf eine stabile Wertentwicklung im Immobiliensektor.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben