Versicherungen

Friendsurance fasst digitale Bancassurance-Angebote unter neuer Marke zusammen

Die digitale Versicherungsplattform Friendsurance bietet künftig seine digitalen Bancassurance-Lösungen unter der Marke Friendsurance Business an. Zu diesem Zweck präsentiert das Unternehmen auch einen zielgruppenspezifischen Internetauftritt.

Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer von Friendsurance

Mit der neuen Marke Friendsurance Business reagiert der Berliner Vermittler auf die gestiegene Nachfrage von Banken und Versicherungen nach Online-Versicherungs-Lösungen. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer digitalen Bancassurance-Sparte. Diese werden wir in Zukunft noch ausbauen”, sagt Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer von Friendsurance. Der 2010 gegründete Online-Makler gilt als der Begründer der Peer-to-Peer-Versicherung.
Seit 2018 kooperiert Friendsurance mit Bank- und Versicherungsunternehmen, um deren Endkunden ebenfalls seine innovativen Versicherungslösungen zugänglich zu machen. „Unter der Marke Friendsurance und der Webseite www.friendsurance.de ist unser Direktkundengeschäft angesiedelt. Für Geschäftskunden, die Informationen zu unseren digitalen Bancassurance-Angeboten suchen, haben wir deswegen die neue Marke Friendsurance Business entwickelt“, erklärt Kunde. 

Web-Auftritt für Geschäftskunden 

Dafür hat das Unternehmen auch eine neue Webseite eingerichtet. Unter www.friendsurancebusiness.com/de/präsentiert Friendsurance Business seine digitale Bancassurance-Plattform und die Möglichkeiten und Funktionen der modular aufgebauten Whitelabel-Lösung. Zum Beispiel die übersichtliche Darstellung, Verwaltung und Optimierung von Versicherungsverträgen oder die Meldung von Schäden. Zudem sind Hintergrundwissen sowie Zahlen, Daten und Fakten über digitale Bancassurance abrufbar. Für Journalisten und Medienvertreter, die gezielt Material zu Friendsurance Business und Bancassurance-Themen benötigen, gibt es einen Presse- und News-Bereich. Daneben ist eine englische Webseite verfügbar, um die internationale Nachfrage zu bedienen und auch potenzielle Geschäftskunden über den deutschsprachigen Raum hinaus zu erreichen.
(Friendsurance)
print

Tags: , , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV – One-on-One – mit Frau Nina Lagron von La Francaise Asset Management

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald auf dem FONDS professionell KONGRESS , im Interview mit Frau Nina Lagron CFA, Senior Portfolio Manager-Global Equities von La Francaise Asset Management.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Kfz-Versicherung digital: Das ist ONdrive!

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben