Versicherungen

BU-Joker beim Eigenheimkauf nicht vergessen

Innerhalb bestimmter Fristen ab Eigenheim-Kaufvertrags-Unterzeichung lässt sich BU über Nachversicherungsgarantien oftmals ohne erneute Gesundheitsprüfung ausbauen

Häuslebauer – auch an den Versicherungsschutz denken

Niedrige Darlehenszinsen sorgen dafür, dass sich immer mehr Verbraucher für einen Eigenheimkauf interessieren. Bis die Finanzierung steht und der Kaufvertrag unter Dach und Fach ist, gibt es allerdings jede Menge zu organisieren – auch während der Bauphase. „Häufig wird dabei nicht an den Ausbau des Berufsunfähigkeitsschutzes gedacht“, so die uniVersa.

Ohne erneute Gesundheitsprüfung

Das kann ärgerlich sein. Denn innerhalb bestimmter Fristen – meist drei bis sechs Monate ab der Unterzeichnung des Kaufvertrages für das Eigenheim – lässt sich eine bestehende Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) über Nachversicherungsgarantien oftmals ohne erneute Gesundheitsprüfung ausbauen. Bei der uniVersa ist dies bis zu 50 Prozent der bisherigen BU-Rente möglich, maximal bis zu 500 Euro monatlich.

Als Besonderheit kann dort auch eine kürzere Laufzeit gewählt werden als die des bisherigen Vertrages. Das kann sinnvoll sein, wenn der bisherige Schutz ausreichend bemessen war und nur die Mehrbelastung der Finanzierung im Vergleich zur bisherigen Miete abgesichert werden soll.

Preislich günstiger

Auch preislich ist dies günstiger, wie ein Beispiel der uniVersa zeigt: Ein 30-jähriger Einzelhandelskaufmann möchte seinen BU-Schutz um 500 Euro monatlich aufstocken. Möglich ist dies ohne erneute Gesundheitsprüfung für rund 37 Euro monatlich bis zum 67. Lebensjahr – so lange läuft sein bisheriger Vertrag. Alternativ kann er die hinzukommende BU-Absicherung auch nur bis zum 55. Lebensjahr laufen lassen – dann ist er laut Tilgungsplan schuldenfrei. Damit reduziert sich sein finanzieller Aufwand bei gleicher BU-Rentenhöhe auf rund 16 Euro monatlich, also um mehr als die Hälfte.

(uniVersa)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Gewerbeprotekt: die richtige Antwort auf die Gewerbeabsicherung.

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald, im Interview mit Herrn Ralf Dietrich von der Gothaer zum Thema Gewerbeabsicherung.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

DKM Spezial: Tarife und Neuerungen bei den Versicherern

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben