Versicherungen

Barmenia belohnt kostenbewusstes Verhalten

81.551 Kunden erhalten ihre Beiträge zurück

Geld zurück

Für das Jahr 2019 hat die Barmenia Krankenversicherung rund 63,5 Mio. Euro Beiträge ausgezahlt. Damit erhalten 81.551 leistungsfrei gebliebene Versicherte eine Beitragsrückerstattung in Höhe von durchschnittlich 779 Euro.

In diesen Tagen dürfen die Versicherten mit dem Geldeingang rechnen. Die ausschlaggebende Anspruchsvoraussetzung für den Erhalt der Beitragsrückerstattung: Leistungsfreiheit während eines Kalenderjahres. Neu ist, dass auch unterjährig abgeschlossene Verträge berücksichtigt werden. Mit der Beitragsrückerstattung wird kostenbewusstes Verhalten der Kunden honoriert.

Höhe nach leistungsfreien Jahren

Die Höhe der Beitragsrückerstattung richtet sich nach der Anzahl der erreichten leistungsfreien Jahre. So können in Kompakttarifen bis zu drei und in Einzeltarifen bis zu sechs Monatsbeiträge rückerstattet werden.

Übrigens: Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen, Entbindungspauschale bei Hausentbindung sowie zahnprophylaktische Leistungen sind in einigen Tarifen nicht relevant für den Erhalt der Beitragsrückerstattung.

Verbesserte Anspruchstafel seit 2013

Eine weitere Besonderheit: In den Berufsausbildungstarifen gilt bereits seit 2013 eine verbesserte Anspruchsstaffel. Hier wird schon nach drei leistungsfreien Jahren eine Beitragsrückerstattung von sechs Monatsbeiträgen gezahlt. Für Beamtenanwärter gibt es bereits nach einem leistungsfreien Jahr sechs Monatsbeiträge zurück.

(Barmenia Krankenversicherung AG/Manuela Blisse/SURPRESS)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
ESG, Trend oder Investmentstandard?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten ob ESG ein Trend oder bereits ein Investmentstandard ist.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben