Investmentfonds

Bank senkt Kosten für verwaltete Fondsportfolios

Die Sutor Bank senkt ab sofort für einen Aktionszeitraum bis zum 29. Februar 2016 die Preise für ihre verwalteten Fondsportfolios.

Kunden, die bis dahin in ein PrivatbankPortfolio investieren, müssen dauerhaft nur noch einheitlich 0,7 Prozent des Vermögenswertes pro Jahr Verwaltungsgebühr bezahlen. Je nach Portfolios ist dies eine Gebührenreduktion von über 60 %. Sparplan-Anleger profitieren von den niedrigeren Gebühren über die gesamte Anlagedauer. Mit dieser Kostenstruktur positioniert sich die Sutor Bank als einer der Preisführer unter den Qualitätsanbietern von verwalteten Fondsportfolios mit Bank- oder Vermögensverwalterlizenz.

Weiterlesen

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben