Sachwerte / Immobilien

Union Investment erwirbt Grade-A-Bürogebäude in Bestlage von Birmingham

Ankauf für den UniInstitutional European Real Estate

MichaelGaida / Pixabay

Union Investment hat ein Schmuckstück im Herzen von Birmingham erworben. Das 1875 erbaute Bürogebäude mit denkmalgeschützter viktorianischer Fassade steht in der Colmore Row 55, eine der besten Geschäftsadressen Birminghams. „Die Kombination aus Gebäudequalität, Geschichte und Lage macht dieses Objekt zu einer Rarität am Transaktionsmarkt“, sagt Wolfgang Kessler, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Institutional Property GmbH. Der Ankauf erfolgt für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniInstitutional European Real Estate, der sich an institutionelle Anleger richtet. Verkäufer ist Nuveen Real Estate, einer der weltweit größten Investmentmanager. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Union Investment wurde beim Ankauf von CMS und CBRE beraten, Nuveen von A&O und Acre.

Aufgrund seiner Ecklage hat das Objekt eine sehr hohe Visibilität. Direkt gegenüber befindet sich die St. Philip’s Kathedrale. Das Gebäude liegt zudem verkehrsgünstig zwischen den beiden Hauptbahnhöfen Birminghams, New Street und Snow Hill, die in jeweils fünf Gehminuten erreichbar sind. London ist von dort aus in rund 90 Minuten zu erreichen. Durch den Bau der Schnellbahnstrecke High Speed 2 ist man ab 2030 sogar schon innerhalb von 50 Minuten in der britischen Hauptstadt. Der Flughafen ist rund 20 Minuten mit der Bahn entfernt.

Mit dem BCO Award für Design und Funktionalität auf höchstem Niveau auszeichnet
Das sechsgeschossige Gebäude wurde bisher zweimal umfassend renoviert. Die letzte Renovierung im Jahr 2017/ 2018 beinhaltete auch die denkmalgeschützte acht Meter hohe Empfangshalle, welche dem ohnehin schon prominenten Gebäude einen besonderen Charakter verleiht. Das BREEAM Excellent zertifizierte Objekt wurde nach der Renovierung im Jahr 2018 durch die „British Council for Offices (BCO)“ mit dem BCO Award prämiert, der Büroobjekte für Design und Funktionalität auf höchstem Niveau auszeichnet.

Die Immobilie hat eine Gesamtfläche von rund 14.600 m² und ist aktuell vollvermietet. Im Untergeschoss befinden sich 59 PKW- und 242 Fahrradstellplätze, die über die Tiefgarageneinfahrt zu erreichen sind, sowie Umkleideräume und Duschen.

Hauptmieter des Objekts ist der Co-Working-Anbieter WeWork, der rund 5.100 qm² belegt. Weitere Flächen sind an die international tätige Anwaltskanzlei Pinsent Masons LLP (etwa 3.700 m²) sowie die Berufskammer RICS (rund 2.800 m²) vermietet. Das 6. OG hat sich das Maklerunternehmen Savills gesichert, inklusive einer großzügigen Terrasse mit einzigartiger Aussicht auf den St. Philip’s Place. Im Erd- und Untergeschoss wurden langfristige Mietverträge mit zwei Restaurants (Gaucho & Fazenda) abgeschlossen, die nach einer Lockdown-bedingten Pause bereits wieder geöffnet haben.

(Union Investment)

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Mein Geld TV:One-on-One im Gespräch mit Herrn Roman Kurevic auf der Hidden Champions Tour 2020

One-on-One das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald im Gespräch mit Herrn Roman Kurevic Geschäftsführender Gesellschafter der Torendo Capital Solutions GmbH und Veranstalter der Hidden Champions Tour 2020.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben