Sachwerte / Immobilien

TSC beginnt mit Bau einer hochwertigen Seniorenwohnanlage für Betreutes Wohnen in Haltern am See

35 Mietwohneinheiten für Betreutes Wohnen

Deutscher Immobilienmarkt mit Krisenpotenzial

Die TSC Real Estate Germany GmbH (TSC RE), Berlin, der deutsche Managementarm der Threestones Capital Group, beginnt mit der Umsetzung einer Projektentwicklung von 35 Mietwohneinheiten für Betreutes Wohnen in Haltern am See.

TSC RE hatte das Grundstück für die Projektentwicklung sowie eine unmittelbar benachbarte Seniorenresidenz im Oktober 2017 im Auftrag erworben.

Nach Beauftragung der Köster GmbH als Generalbauunternehmen laufen die Vorarbeiten und im Januar 2019 wird mit dem Bau der Seniorenwohnanlage begonnen. Die Fertigstellung ist für Februar 2020 vorgesehen.

Auf einem circa 4.350 Quadratmeter großen Grundstück im Ortsteil Sythen werden in einem mit großzügigen Grünflächen angelegten Wohnkomplex fünf Häuser mit insgesamt 35 Mieteinheiten entstehen. Dabei handelt es sich um 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von 65 Quadratmetern bis 75 Quadratmetern sowie 3-Zimmer-Wohnungen von rund 100 Quadratmetern.

Alle Wohnungen sind barrierefrei konstruiert und mit einem seniorengerechten Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Jede Einheit ist per Lift erreichbar und verfügt zudem über einen Balkon oder eine Terrasse. Zusätzlich gibt es einen Gemeinschaftsraum, welcher für Gruppenaktivitäten und Feierlichkeiten genutzt werden kann. Die Mieter der Wohnlage können auf Wunsch die Service-Dienstleistungen und den ambulanten Pflegedienst der benachbarten Senioren-Residenz nutzen.

„Der demographische Wandel erfordert es verstärkt, über Wohnformen im Alter nachzudenken und entsprechende Angebote zu entwickeln. Betreutes Wohnen bildet hierfür eine immer beliebter werdende Variante, da sie medizinische Versorgung und eine weitgehende Unabhängigkeit der Bewohner gewährleistet. Daher ist das Projektvorhaben in Haltern am See zukunftsweisend und nachhaltig in einem“, so Berthold Becker, Geschäftsführer von TSC RE.

Im Ortsteil Sythen der rund 38.000 Einwohner zählenden Stadt Haltern am See in Nordrhein-Westfalen befinden sich Lebensmittelläden, eine Apotheke, eine Postfiliale, Banken, Cafés und Restaurants sowie eine Kirche. Er verfügt über eine eigene Bahnhaltestelle und Busverkehr und ist über den nahen Autobahnanschluss an die A43 gut erreichbar.

(Threestones Capital Management )

print

Tags:

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Nachhaltiges investieren, ein Nischenmarkt entwickelt sich zum Weltmarkt

Frankfurter Kreis: Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die Entwicklung des nachhaltigen Investments.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2019

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben