Sachwerte / Immobilien

Paribus Ship Portfolio nach erfolgreicher Platzierung geschlossen

Paribus Schiffsportfolio Renditefonds X GmbH & Co. KG: Paribus Capital hat die Platzierung seines Paribus Ship Portfolios (Renditefonds X GmbH & Co. KG) zum 31. Dezember 2011 beendet und den Fonds geschlossen. Das Hamburger Emissionshaus hat insgesamt knapp 5 Millionen Euro für den Schiffsfonds bei Anlegern eingeworben. Rund drei Millionen Euro davon sind bereits in ein gut diversifiziertes Portfolio aus 17 modernen Schiffen investiert, das eine gute Entwicklung der Kapitalanlage erwarten lässt.

Hamburg, 27. März 2012 – Viele Schiffsfonds sind in den vergangenen drei Jahren in stürmische See geraten. Sie benötigen frisches Kapital, um das anhaltende Unwetter zu überstehen. Das Paribus Ship Portfolio stellt derartigen Schiffsfonds mit Liquiditätsengpässen üblicherweise Überbrückungskapital zur Verfügung. Die erzielten Erlöse aus den Schiffsgesellschaften stehen in der Regel bevorrechtigt unter anderen den Anlegern des Paribus Ship Portfolios zu, so dass der Fonds überproportional vom Anziehen der Schifffahrtsmärkte profitieren kann. „Eine solch antizyklische Anlage eröffnet äußerst attraktive Ertragschancen, sie erfordert aber auch starke Nerven von Anlegern. Daher freuen wir uns, dass wir in dieser für Schiffsfonds schwierigen Marktlage 4,738 Millionen Euro Anlegerkapital einsammeln konnten“, sagt Thomas Böcher, Geschäftsführer der Paribus Capital GmbH. Zum 31. Dezember 2011 wurde die Platzierungsphase beendet und das Paribus Ship Portfolio geschlossen.

Breite Diversifizierung über Emissionshäuser, Schiffstypen und Schiffsgrößen

Für den Großteil des Geldes, rund drei Millionen Euro, wurde bereits ein diversifiziertes Beteiligungsportfolio aufgebaut. Es besteht aus zehn Fonds mit insgesamt 17 Schiffen von sechs Emissionshäusern. Der Schwerpunkt liegt im Segment der Containerschiffe. Die Streuung über unterschiedliche Größenklassen reduziert das Risiko des Portfolios. Sie reicht von kleineren Zubringerschiffen mit einer Stellplatzkapazität von 1.096 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) bis zu großen Frachtern mit 5.024 TEU.

Sämtliche Schiffe werden von erfahrenen Reedereien gemanagt. Es handelt sich ausnahmslos um moderne, marktgerechte Schiffe mit einem gewichteten Durchschnittsalter von 6,5 Jahren, die auf namhaften Werften gebaut wurden.

Trotz unsicherer Schiffsmärkte gute Aussichten auf attraktiven Anlageerfolg

Die Fondskalkulation des Paribus Ship Portfolios basiert auf einem fiktiven Marktszenario und einem fiktiven Musterportfolio. Tatsächlich hat sich das angenommene Szenario anfänglich eingestellt, und der Fonds hat sich in Teilen sogar besser entwickelt als geplant. Das erneute Aufflammen der Staatsschuldenkrise sowie globale Unsicherheiten haben den abklingenden Sturm an den Schiffsmärkten jedoch wieder neu entfacht. „Wir haben daher in den vergangenen zehn Monaten keine weiteren Investments getätigt, um nicht die vorhandene Liquidität in diesem schwierigen Umfeld zu riskieren“, sagt Böcher.

Für den Anlageerfolg des Fonds spielt dies allerdings kaum eine Rolle. Ausschlaggebender Faktor ist vielmehr der Verkauf der Schiffe, der den Haupterlös für die Anleger bringen soll. Die Kalkulation ist unter der Annahme erfolgt, dass zwischen Einkauf und Verkauf des Schiffes ein Zuwachs von 150 Prozent des investierten Kapitals zu erzielen ist. „Auch wenn die Aussicht auf ausgeglichene Märkte weiterhin ungewiss ist und sich die negativen Meldungen aus dem Schiffsbereich häufen, sind wir zuversichtlich, dass die Anleger am Ende mit einem erfreulichen Ergebnis rechnen können“, prognostiziert Böcher.

print

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben