Sachwerte / Immobilien

Feldberg Capital: Erfolgreiche Wohnraum-Treansaktion in München

Die Feldberg Capital hat in einem Joint Venture mit der  DIE MEHRWERTBAUER eine Wohnraum-Transaktion in München erfolgreich abgeschlossen 

Robert Bahr © Feldberg Capital

In einem Joint Venture mit der DIE MEHRWERTBAUER GmbH, einem deutschlandweit agierenden Investment Manager und Projektentwickler von Immobilien aus Berlin,hat die Feldberg Capital GmbH ein Objekt in München-Sendling erworben.

Es handelt sich dabei um ein ehemaliges Vier-Sterne-Hotel, das umgewandelt und zukünftig als Wohnraum genutzt werden soll. Das Vorhaben spiegelt damit die Akquisitionsstärke von Mehrwertbauer und Feldbergs Engagement für nachhaltige Immobilienentwicklungen wider. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart, wobei sich das Gesamtinvestitionsvolumen auf rund 20 Millionen Euro belaufen wird. Für das 2002 errichtete Gebäude wurde bereits ein langfristiger Mietvertrag mit einem öffentlichen Nutzer unterzeichnet.

„Wir sind stolz darauf, Teil eines Projekts zu sein, das nicht nur wirtschaftlichen Mehrwert schafft, sondern auch einen positiven sozialen Einfluss hat. Feldberg möchte mit dem Projekt in Sendling der zunehmenden Nachfrage nach neuen Wohnflächen insbesondere in Ballungsgebieten wie München begegnen. Die Transaktion ist ein weiterer Beweis für unser Engagement, innovative und nachhaltige Immobilienprojekte zu realisieren, die die Bedürfnisse der Gemeinschaft erfüllen“, sagt Robert Bahr, Head of Investment (Germany) von Feldberg Capital.

Das Objekt befindet sich im Herzen von München-Sendling, in einem Bereich zwischen Harras und Albert-Rosshaupter-Straße. Dank der hervorragenden Lage ist eine ideale Anbindung an den Münchner Ring sowie den öffentlichen Nahverkehr gegeben. In einem Radius von 10 Minuten sind Hauptbahnhof, Marienplatz (Zentrum), Universitäten und Theresienwiese schnell zu erreichen. In wenigen Gehminuten befinden sich fußläufig viele Geschäfte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet der Standort einen hohen Freizeitwert mit mehreren Parkanlagen in unmittelbarer Nähe.

Das Grundstück umfasst eine Fläche von etwa 840 m. Das Bestandsgebäude befindet sich in einem sehr guten Zustand. Es verfügt über insgesamt 7 Etagen plus Untergeschoss und Tiefgarage. Mit derzeit 66 Zimmern und 3.490 m2 Mietfläche, bei einer Bruttogrundfläche von etwa 4.110 m2 inklusive Tiefgarage, bietet das Gebäude ein beträchtliches Entwicklungspotenzial.

Infos hier

print

Tags: , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben