Sachwerte / Immobilien

Erfolgreicher Verkauf im Quartier I/D Cologne

Projektentwickler Art-Invest Real Estate und OSMAB Holding AG haben Loft Haus im neuen Kölner Stadtquartier I/D Cologne erfolgreich verkauft

Loft Haus im neuen Stadtquartier I/D Cologne mit Dachterrassen

Das I/D Cologne – eine Erfolgsgeschichte vom Industriestandort zum modernen, zukunftsorientieren und nachhaltigen Stadtquartier. Nun konnte dort die nächste Immobilie veräußert werden: das Loft Haus.

Die Projektentwickler Art-Invest Real Estate und OSMAB Holding AG haben das Gebäude mit rund 5.800 Quadratmetern Bürofläche an ein deutsches Family Office verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Für den Verkäufer war dabei Savills exklusiv beratend tätig.

I/D Cologne stärkt Wirtschaftsstandort

Mit dem Verkauf des im April fertiggestellten Gebäudes wird der Wirtschaftsstandort Köln-Mülheim verstärkt. Das Loft Haus ist vollvermietet. Es gibt langjährige Mietverträge mit dem Hauptmieter, dem Automobilkonzern Renault Deutschland, mit dem Hotelbetreiber The Chocolate on the Pillow Group und der dem Softwaredienstleister FLS GmbH.

Das Loft House im neuen Stadtquartier I/D Cologne, ein prägnanter Klinkerbau, ist eine EU-Taxonomie-konforme und mit DGNB Gold zertifizierte Immobilie. Das Gebäude verfügt über eine zweigeschossige Eingangshalle sowie weitläufige Dachterrassen. Die Büroräume sind lichtdurchflutet, es gibt einen Fahrradkeller sowie Umkleiden und Duschen.

Nach den Immobilien Haus am Platz und Patiohaus, die vor mehr als drei Jahren an BNP Paribas Real Estate Investment Management veräußert wurden, ist das Loft Haus nun das dritte verkaufte Gebäude im Quartier I/D Cologne.

Hoher Bedarf an Gewerbeimmobilien in der Region

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Family Office einen hervorragenden Partner gewinnen konnten, der die Vorzüge des Loft Hauses und das hohe Potenzial von I/D Cologne auf Anhieb erkannt hat.

Auch bei dem aktuell herausfordernden Marktumfeld zeigt sich, dass diese Quartiersentwicklung hochresilient ist und weiterhin ein attraktiver Investitionsstandort bleibt“, sagt Arne Hilbert, Geschäftsführer bei Art- Invest Real Estate.

„Die Transaktion zeigt einmal mehr, dass es in der Region nach wie vor einen hohen Bedarf an Gewerbeimmobilien gibt, die hundertprozentig durchdacht sind“, ergänzt Holger Kirchhof, Vorstandsmitglied der OSMAB Holding AG.

Größtes gewerbliches Projekt

Das Stadtquartier I/D Cologneist das derzeit größte gewerbliche Entwicklungsprojekt in Köln. Es wird in elf Bauabschnitten realisiert. Insgesamt entstehen dreizehn Gebäude mit rund 160.000 Quadratmetern  Bruttogeschossfläche. Fünf sind bereits fertiggestellt.

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben