Opinion Leader

Guido Barthels

TBF Global Asset Management GmbH, Senior Portfolio Manager

"Wird die Inflation ein Problem für Anleihen? "

In normalen Zeiten würden Anleihepreise in Zeiten steigender Inflation fallen, um über steigende Nominalrenditen die realen Renditen auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Im aktuellen, historisch einmaligen Umfeld der massiven Manipulation der Anleihenmärkte durch die Kaufprogramme der Notenbanken ist dieser Effekt (vorübergehend) außer Kraft gesetzt. Aktuell haben globale Anleihen im Wert von mehr als $16 Billionen eine negative Nominalrendite! Der Wert der Anleihen mit einer negativen Realrendite dürfte ein Vielfaches dessen sein. Erst wenn die Notenbanken beschließen ihre Kaufprogramme zu beenden, wird die Inflation auch ihren Weg in die Anleihepreise finden.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Das Kompositgeschäft boomt trotz der Coronakrise
-
Mein Geld TV One-on-One mit Herrn Ralf Dietrich // Vertriebskoordinator Partnervertrieb, Gothaer

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald, im Interview mit Herrn Herrn Ralf Dietrich // Vertriebskoordination Komposit Partnervertriebe Gothaer Allgemeine Versicherung. Das Kompositgeschäft boomt trotz der Coronakrise - wie ist das zu bewerten?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung