Opinion Leader

Philipp von Königsmarck

Head of Wholesale Sales, Legal & General Investment Management

"Warum erzielen LGIM’s Themen-ETFs so eine starke Performance?"

Da spielen einige Faktoren zusammen. Die wichtigsten sind:

  • Aktives Bottom-up-Research: Wir identifizieren relevante Unternehmen eines Themas, die häufig nicht von traditionellen Klassifizierungen erfasst werden.
  • Subsektoren: Wir stellen sicher, dass die ausgewählten Unternehmen das Thema gut abdecken, und bieten so einen puren Zugang zum Thema.
  • Gleichgewichtung: Alle Unternehmen in einem ETF erhalten dieselbe Gewich- tung, weil heute niemand weiß, welche Firmen die Gewinner von morgen sind.
  • Rebalancing: Wir passen die Gewichtung der einzelnen Titel regelmäßig wieder neu an.
  • Wachstumsunternehmen: Wir setzen hauptsächlich auf kleine und mittlere Unternehmen mit großen Wachstums-Chancen. Schöner Nebeneffekt: Diese Unternehmen sind kaum in weltweiten Aktienindizes vertreten, wir vermeiden also Klumprisiken.

Ein nicht ganz unwesentlicher Faktor sind außerdem die geringen Kosten von typischerweise 0,49 Prozent, die mehr Spielraum für die Wertentwicklung lassen.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was bedeutet Klimaschutz in der Finanzindustrie?

Frankfurter Kreis: Chefredakteurin Isabelle Hägewald diskutiert mit Experten über die Kriterien zum Klimaschutz?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung