Opinion Leader

Nina Henschel

Mitglied des Vorstands, R+V Krankenversicherung AG

"Welche Änderungen gibt es bei R+V im PKV Geschäft in 2020?"

Die PKV-Beitragsstabilität und besonders die Beiträge im Alter sind in den Medien häufig Thema. Wir haben uns daher intensiv mit unserem Bestand beschäftigt. Bei R+V liegen die Durchschnittsbeiträge ab 65 bei rund 500 Euro im Monat. So zahlt unser ältester KV-Voll-Versicherter 444 Euro – die Zuschüsse des Rentenversicherungsträgers noch nicht abgezogen. R+V will stärker aufklären: die Beitragssteigerungen der PKV sind seit Jahren geringer als in der GKV. Gerade R+V ist ein solides Unternehmen, das nachhaltig kalkuliert und bei der Beratung Bausteine zur Beitragsentlastung im Alter empfiehlt.

print


Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
One-on-One mit Herrn Hans Heuser (FONDS professionell)

Mein Geld Chefredakteurin Isabelle Hägewald im Interview mit Herrn Hans Heuser (Herausgeber / FONDS professionell) auf dem FONDS professionell KONGRESS

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Der Klimawandel wird an den Kapitalmärkten zu Verwerfungen führen

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung