Opinion Leader

Prof. Dr. Jan Viebig

ODDO BHF AG, CIO

"Wie haben Sie auf den starken Kursverfall bei chinesischen Aktien reagiert?"

Die chinesische Regierung versucht durch regulatorische Maßnahmen die Macht der großen Konzerne einzuschränken. Damit hat sich das politische und regulatorische Risiko für Anleger stark erhöht. Wir bilden deshalb keine großen Positionen in chinesischen Einzelwerten. Unternehmen etwa aus dem Bildungsbereich, deren Geschäftsmodelle durch die Regulierung in Frage gestellt werden, kommen auch nicht ins Portfolio. China ganz zu meiden, ist aber vermutlich ein Fehler. China ist schon heute nach realen Daten die größte Volkswirtschaft der Welt (über 17% Anteil am globalen realen BIP). Für langfristige Investoren verbessert die Beimischung von China weiterhin die Diversifikation. Bei Werten wie Tencent oder Alibaba, die ange- sichts des gestiegenen Risikos billiger geworden sind, halten wir daher unsere Positionen oder stocken sie geringfügig auf.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Das Kompositgeschäft boomt trotz der Coronakrise
-
Mein Geld TV One-on-One mit Herrn Ralf Dietrich // Vertriebskoordinator Partnervertrieb, Gothaer

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald, im Interview mit Herrn Herrn Ralf Dietrich // Vertriebskoordination Komposit Partnervertriebe Gothaer Allgemeine Versicherung. Das Kompositgeschäft boomt trotz der Coronakrise - wie ist das zu bewerten?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung