Opinion Leader

Yoram Biton

Managing Director der Leonardo Hotels Central Europe

"Sind Multi-Marken-Strategien in der Hotellerie die Zukunft?"

Die Corona-Pandemie hat leider gezeigt, dass Einzelhotels es schwieriger haben, auf dem Markt bestehen zu bleiben, als Hotelgruppen mit liquiden Betreibern, finanzstarken Eigentümern und flexiblen Pachtverträgen. Markenidentitäten werden zunehmend wichtiger, die auf einen starken Vertriebskanal aufbauen. Daher steigt die Nachfrage von Einzelhotels, sich an Hotelketten anzuschließen, mehr und mehr an. Dabei haben Hotelketten, die Multi-Marken in ihrer Angebotspalette inkludiert haben, die attraktiveren Grundlagen. Die Zielgruppen-Ansprache kann gezielter vorgenommen werden, als auch Einbindungsmöglichkeiten und den Trend von Mixed-Used Strategien besser und flexibler zu bedienen – sei es durch hybride Formate oder Umnutzungen von einzelnen Hotelflächen, wie Tagungsräume als Co-Working Bereiche oder Hotelzimmer als Home Offices. Auch das Thema Mixed-Use Immobilien findet mehr Gehör, die in den USA oder Asien schon längst Standard sind. Verschiedene Funktionen und Lebensbereiche werden auf engem Raum gebündelt, wie z.B. Übernachten, Arbeiten, Einkaufen, Gastronomie, Fortbildung. Ein Beispiel hierzu haben wir mit unserem neuesten Haus – dem Leonardo Royal Nürnberg, das als Teil des Tafelhof Palais Gebäudekomplexes direkt am Hauptbahnhof liegt und sich den Platz mit verschiedenen Dienstleistern teilt. Oder auch das NYX Hotel Warsaw, das neben dem höchsten Gebäudekomplex Europas liegt – dem Varso Tower – und damit auf eine zentrale Infrastruktur sowie kurze Wege zwischen Wohnen, Arbeiten und Freizeit setzen kann.

Eine Mehr-Marken-Strategie bringt viele Vorteile, die unterschiedlichsten Zielgruppen zu erreichen. Während wir zum Beispiel mit unserer Marke „Leonardo Royal“ überwiegend Business Traveller und den MICE-Markt ansprechen – haben wir bei unseren „NYX Hotels by Leonardo Hotels“ die individuellen Lifestyle-Reisenden im Fokus, die vor allem die Kultur und Kunst der Städte schätzen und in einem stylischen Streetart-Ambiente wohnen wollen, um wieder Anschluss an die kulturelle Gesellschaft zu bekommen. Eine Diversifizierung der Marke steigert den Markenwert und damit auch das Interesse von potenziellen Investoren. Daher fahren wir als Leonardo Hotels mit unseren insgesamt vier bewährten Marken (Leonardo, Leonardo Royal, Leonardo Boutique und NYX Hotels) eine aus unserer Sicht zukunftsweisende Strategie, um uns weiter am Markt behaupten zu können.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Wie können trotz des Niedrigzinses in der bAV Gewinne erreicht werden?
-
Wie können trotz des Niedrigzinses in der bAV Gewinne erreicht werden?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald ist im Gespräch mit Experten und stellt die Frage, wie trotz des Niedrigzinses in der bAV Gewinne erreicht werden?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung