Opinion Leader

Jens Arndt

Vorstandsvorsitzender, myLife Lebensversicherung AG

"Welche Auswirkung hat die Corona-Krise auf das Geschäft mit provisionsfreien Lebensversicherungen?"

In der aktuellen Corona-Situation zeigt sich, dass wir mit unserer strategischen Ausrichtung auf Nettoversicherungen, die über eine selbstbestimmte und transparente Honorarberatung vertrieben werden, eine sehr gute Alternative zum traditionellen Provisionsgeschäft anbieten. Entgegen dem Gesamt-Markt sehen wir trotz der Corona-Krise weiterhin ein hohes Neugeschäft und zahlreichen Zuzahlungen. Auf der anderen Seite nutzen Kunden selbstverständlich auch die – bei uns im Nettogeschäft unkompliziert möglichen – Beitragsflexibilitäten, um ihre Vorsorgesituation auf die aktuelle Situation anzupassen.

Der Neugeschäftseffekt dominiert allerdings deutlich, was uns sehr freut und unsere klare Proposition im Markt bestätigt und festigt. Denn unsere kosteneffizienten und flexiblen Fondspolicen gepaart mit niedrigen Einstiegsmöglichkeiten sorgen nach wie vor für viel Interesse bei den Kunden. Und auch Berater erkennen immer mehr, dass sich ein unabhängiges Vergütungsmodell, das u.a. auch ohne Stornohaftung auskommt, kurz- und langfristig für sie auszahlt. Dass wir den kompletten Antragsprozess bis zur Unterzeichnung digital darstellen können, hilft sehr und wird deutlich verstärkt genutzt.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Spotlights Mein Geld Medien 2019/2020

Imagefilm über Medienpartnerschaften (Lipper Fund Awards, Hidden Champions Tour), Relaunches, Multimedialität und Erfolge aus den Jahren 2019 und 2020

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Die 19. Lipper Fund Awards in Deutschland

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung