Opinion Leader

Jens Arndt

Vorstandsvorsitzender, myLife Lebensversicherung AG

"Sie bieten mit myLife Invest Generation seit Kurzem ein neues Produkt an. Was ist hier besonders?"

Die Besonderheit bei myLife Invest Generation ist, dass der Kunde zu Lebzeiten für die Zeit nach seinem Tod einen fixen Auszahlungstermin – z.B. den Studienbeginn des Enkelkindes – festlegen kann. Die Versicherungsleistung wird dann erst zu diesem Zeitpunkt an die begünstigte Person ausgezahlt. Des Weiteren genießen Kunden bei der Vermögensanlage eine riesige Freiheit. Mit einer Auswahl von über 7.000 Investment- und kostengünstigen Indexfonds können individuelle Portfolios im Rahmen der fondsgebundenen Lebensversicherung zusammengestellt werden. Änderungen sind dabei bis zum Beginn der sogenannten Termfix-Phase jederzeit und gebührenfrei möglich. Zudem sorgen im Todesfall der versicherten Person nachhaltige Anlagestrategien und optional eine zusätzliche Todesfallleistung für eine langfristig optimale Wertentwicklung bis zur abschließenden Auszahlung.

print

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung