Opinion Leader

Heiko Reddmann

Geschäftsführer, HonorarKonzept GmbH

"Warum sollten Finanzberater hybrid mit Provisionen und Honoraren arbeiten?"

Eine fundamentale Entweder-oder-Sicht auf die Honorarberatung ist nicht sinnvoll und dürfte für die weitere Entwicklung auch nicht förderlich sein. Es ist unrealistisch anzunehmen, ein Makler könne seinen Kundenbestand von heute auf morgen auf die Honorarberatung umstellen. Das Hybridmodell baut Maklern eine Brücke, um den Einstieg schrittweise und unternehmerisch verantwortlich zu gestalten. Wichtig ist die transparente Aufklärung des Kunden, damit dieser bewusst eine Entscheidung für die Beratung und Vermittlung gegen Provision oder eben Honorar treffen kann. Das hybride Modell lässt Makler und Kunde weiterhin die Freiheit, hier den jeweils bestmöglichen Weg zu wählen.

print

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung