Opinion Leader

Stefan Lammerding

Geschäftsführer, Dr. Peters Group

"Die deutschen Ferienhotels verzeichneten im Sommer eine hohe Auslastung. Bleibt es dabei oder kehrt sich der Trend nach dem Sommer um – auch vor dem Hintergrund, dass Gäste aus dem Ausland Corona-bedingt weiter ausbleiben?"

Traditionell hat Deutschland einen hohen Anteil inländischer Reisender. Zudem gab es bereits vor dem Ausbruch der Pandemie einen erkennbaren Trend hin zu einem stärker inländisch geprägten Tourismus. Dieser Trend hat sich durch Corona im Laufe der vergangenen Monate verstärkt, was erheblich zu einer Erholung bei den Auslas- tungszahlen beiträgt. So liegen bei Deutschen beliebte Urlaubsziele wie Sylt, Rügen oder Usedom nur noch 10 bis 20 Prozent unter der Auslastung von 2019.

Wir selbst betreiben ein Ferienhotel direkt am Strand von Grömitz.
Auch dessen Auslastung liegt schon seit Wochen fast wieder auf Vorkrisenniveau.
Die meisten Gäste kommen wie in den Jahren zuvor aus dem Inland.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wo liegt der Nutzen für den Kunden, bei einer nachhaltigen Geldanlage?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten darüber, wo für den Kunden der Nutzen einer nachhaltigen Geldanlage liegt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung