Nachhaltigkeit

Zweiter FNG-Stern für Deutschlands nachhaltigsten Wandelanleihen-Fonds Salm-Salm & Partner

Bereits zum dritten Mal in Folge vergibt das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG), der Branchenverband der nachhaltigen Finanzwirtschaft, das 2015 gegründete FNG-Siegel an den Salm-Salm Sustainability Convertible Fonds.

Glaubwürdigkeit - ein wichtiges Kriterium für das FNG-Siegel

Der zusätzliche zweite Stern wurde dem Salm-Fonds für die „besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie“ vergeben, heißt es in der Begründung. Das FNG-Siegel gilt als Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum und berücksichtigt neben Transparenzkriterien u.a. die Einhaltung von Arbeits- und Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Zusätzliche Punkte erzielte der Fonds vor allen in den Bereichen „institutionelle Glaubwürdigkeit“, „Produktstandards“ und „Selektion & Engagement“. Unabhängiger Auditor ist die Universität Hamburg. „Als erster nachhaltiger Wandelanleihen-Investor in Deutschland freuen wir uns über die Auszeichnung“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Constantin Prinz zu Salm-Salm. „Für Salm-Salm & Partner ist Nachhaltigkeit keine Floskel, sondern Teil unserer DNA. Diesem Verständnis verleiht das FNG-Siegel abermals Ausdruck. Der zweite Stern ist eine erfreuliche Wegmarke“, so Prinz zu Salm-Salm weiter.

Neue Klimastrategie, neuer Nachhaltigkeitspreis

Bereits seit 2012 integriert der in Wallhausen ansässige Asset Manager eine stetig wachsende Zahl von Nachhaltigkeitskriterien in den Investitionsprozess. Der Anteil nachhaltiger Anlagen am verwalteten Gesamtvolumen von Salm-Salm & Partner liegt bei deutlich über 70 Prozent. Auf Investitionen in die Kohle-, Öl- und Gas-Industrie verzichten die Salm-Salm-Nachhaltigkeits- Fonds als Teil einer neuen Klimastrategie vollständig.
Am 19. September 2018 vergab Salm-Salm & Partner erstmals einen mit 10.000 Euro dotierten Nachhaltigkeitspreis, der in diesem Jahr an den Wissenschaftler Dr. Falko Paetzold (35) ging. Paetzold ist Leiter des „Center for Sustainable Finance and Private Wealth“ an der Universität von Zürich und gilt als einer der Vorreiter des sogenannten „impact investing“. Damit wird die Mobilisierung großer Privatvermögen in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung beschrieben. Die Laudatio sprach Dr. Frank Niederländer, Vorstand der BMW Foundation Herbert Quandt.

(Salm-Salm & Parnter)

print

Tags: , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV: One-on-One mit Herrn Kilian Stemberger von der DJE

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald auf dem Financial Planner Forum 2018 in Berlin, im Interview mit Herrn Kilian Stemberge, Analyst und verantwortlich für die ESG - Integration.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2018

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben