Nachhaltigkeit

PONANT unterstützt das Polarforschungsnetz POLARIN

PONANT unterstützt aktiv die Schaffung von Infrastruktur für die Polarforschung. Von 2024 bis 2029 ist die französische Reederei einer der 50 Partnerorganisationen des EU-finanzierten Projekts POLARIN (Polar Research Infrastructure Network)

© Mike Louagie

PONANT stellt dafür sein Schiff Le Commandant Charcot zur Verfügung. Dieses neue Forschungsinfrastrukturprojekt wird vom Alfred-Weener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) koordiniert.

Aufbauend auf dem Erfolg des ebenfalls von der EU finanzierten Projekts ARICE (Arctic Research Icebreaker Consortium) wurde POLARIN als eine erweiterte Initiative gebildet. Ziel des Projektes ist es, ein globales Infrastrukturnetz für die Polarforschung zu schaffen und damit den wissenschaftlichen Herausforderungen beider Polarregionen zu begegnen. Das Netz wird ein breites Spektrum an sich ergänzenden und interdisziplinären Forschungsinfrastrukturen auf hohem Niveau umfassen – darunter Forschungsstationen, Forschungsschiffe und Eisbrecher in der Arktis und der Antarktis, Observatorien (and Land und auf See) und Datenspeichersysteme.

POLARIN wird einen integrierten und koordinierten Zugang zu diesen Infrastrukturen ermöglichen und damit die interdisziplinäre Forschung zu komplexen Problemstellungen erleichtern.

Insgesamt sind an dem Projekt 50 Partnerinstitutionen und 64 Forschungseinrichtungen in beiden Polarregionen beteiligt. Das Netz umfasst ein breites Spektrum an Ressourcen, darunter 38 Forschungsstationen, zwölf Schiffe, 18 Observatorien, vier Informationsspeicherzentren und sieben Datenbanken.
Aktive Unterstützung der Wissenschaft durch PONANT

Die Le Commandant Charcot ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Dank seiner Ausstattung und dem innovativen Design bietet der revolutionäre Eisbrecher eine unübertreffliche Leistung im Eis und kann somit entlegenste Regionen in der Arktis und der Antarktis erschließen, die bisher nur schwer zu erreichen waren. Die Le Commandant Charcot kann dank der hohen Eisklasse PC2 (zweithöchste Polarklasse) durch bis zu 2,5 Meter dickes Eis fahren und setzt dabei auf einen Hybridantrieb, der Flüssigerdgas (LNG) und Elektrobatterien kombiniert – eine umweltfreundliche Kombination, die es bei polaren Expeditionsfahrten dieser Art bisher nicht gab und welche die sensiblen Zielregionen schont.

Einzigartig sind auch die eigenen Forschungslabore an Bord. Da PONANT auch die Wissenschaft vorantreiben will, lädt der Eisbrecher Forscher unterschiedlicher Spezialbereiche an Bord ein und kann ihnen ein bestens ausgestattetes Arbeitsumfeld bieten. Mit der Le Commandant Charcot unterstützt das Kreuzfahrtunternehmen die
Sammlung von Daten und die Gewinnung neuer Erkenntnisse für die wissenschaftliche Welt – ganz im Sinne seines Leitspruchs: „Was wir kennen, das schützen wir besser.“

Infos zur Reederei

print

Tags: , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben