Nachhaltigkeit

EB-SIM macht bei Investments CO2-Fußabdruck und Beitrag zu UN-Nachhaltigkeitszielen transparent

Dezidiertes Reporting zeigt Ausrichtung der Unternehmen eines Portfolios auf die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung auf

CO2-Fußabdruck transparent machen

Geld an langfristigen Werten orientiert anlegen und die Welt damit ein Stück besser machen. Das klingt gut. Nur wie kontrollieren Investoren, ob der Fonds und seine Beteiligungen halten, was sie versprechen?

Die EB-SIM legt ab sofort auch in ihrem Reporting für Publikums- und Spezialfonds sowie Vermögensverwaltungen den Fokus konsequent auf die Wirkung ihrer Investments.

Es zeigt, inwieweit sich die Investments um die Aspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (ESG) kümmern.

Dadurch erhalten die Anleger umfassende Transparenz über die Nachhaltigkeit ihrer Portfolios und können die Chancen und Risiken ihrer Investments noch besser beurteilen.

Einfluss des Portfolios auf Klimaerwärmung

Inhaltlich konzentriert sich das neue ESG-Reporting der EB-SIM vor allem auf den Einfluss des Portfolios auf die Klimaerwärmung sowie die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (UN Sustainable Development Goals – SDGs).

Es zeigt, inwieweit die Geschäftsaktivitäten von Unternehmen an den SDGs ausgerichtet sind und ob das Portfolio kompatibel mit dem Pariser Klimaabkommen ist.

Für ihre Publikumsfonds erstellt die EB-SIM ein tagesaktuelles Nachhaltigkeitsreporting. Es ist in die Finanz-Factsheets integriert und kann in der Rubrik „Investmentlösungen“ auf der EB-SIM-Webseite abgerufen werden.

Quartalsmäßig Report für transparenten Einblick

Darüber hinaus stellt die EB-SIM institutionellen Investoren und Wholesale-Vertriebspartnern quartalsmäßig noch einen detaillierteren Bericht zur Verfügung. Der etwa 30-seitige Report ermöglicht einen transparenten Einblick in die wichtigsten nachhaltigkeitsbezogenen Themenkomplexe.

Durch die Kooperation mit Anevis Solutions sorgt die EB-SIM dafür, dass das automatisiert erstellte ESG-Reporting hohe Anforderungen in Bezug auf Datenqualität und -verarbeitung erfüllt.

Um Investoren die Daten bereitzustellen, die sie zur Erfüllung ihrer eigenen Transparenzpflichten benötigen, beantwortet das ESG-Reporting Fragen wie: Welche Chancen und Risiken ergeben sich für mein Portfolio aus der Nachhaltigkeit der Einzeltitel? In welche Kontroversen sind die Unternehmen oder Staaten verstrickt, in die ich investiert bin? Welche Auswirkungen auf das Klima haben meine Investments? Wie sind die Unternehmen im Portfolio hinsichtlich der SDGs ausgerichtet?

Wirkungsorientiertes ESG-Reporting gehört dazu

„Ein aussagekräftiges und wirkungsorientiertes ESG-Reporting gehört für uns zu einer umfassenden Beratung und Information unserer Kunden dazu“, sagt Dr. Oliver Pfeil, Geschäftsführer und Chief Investment Officer der EB-SIM.

„Unsere Investoren möchten nicht nur die finanziellen Ergebnisse ihrer Anlagen verstehen, sondern auch die ökologischen, sozialen und unternehmensethischen Auswirkungen begreifen. Unser ESG-Reporting erfüllt dieses Bedürfnis und bietet hohe Transparenz hinsichtlich CO2-Emissionen und SDG-Zielerreichung.“

(EB-SIM/Manuela Blisse)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was bedeutet Klimaschutz in der Finanzindustrie?

Frankfurter Kreis: Chefredakteurin Isabelle Hägewald diskutiert mit Experten über die Kriterien zum Klimaschutz?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben