Nachhaltigkeit

Doppelt gut – EB-Sustainable Multi Asset Invest

Der EB-Sustainable Multi Asset Invest ist ein aktiv gemanagter nachhaltiger Multi Asset Fonds mit der Integration eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatzes in ein Absolute Return-Konzept

Bevor im Rahmen der Allokation in unterschiedliche Assetklassen investiert wird, werden die entsprechenden Anlageuniversen in einem ersten Schritt dem konsequenten EB-SIM-Nachhaltigkeitsansatz unterzogen. Dieser Ansatz beinhaltet nicht nur strenge Ausschlusskriterien für Geschäftsfelder und Geschäftspraktiken, sondern auch ein Positiv-Screening (Best-in-Class),
um insbesondere in solche Unternehmen zu investieren, die in ihren Branchen beim Thema Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle einnehmen und bemüht sind, Nachhaltigkeitsthemen kontinuierlich und proaktiv anzugehen.

Auch die Wertentwicklung in der durch das Coronvirus ausgelösten Marktkorrektur im ersten Quartal 2020 hat wieder den Vorsprung nachhaltiger Kapitalanlagen verdeutlicht. Der Sustainable Multi Asset Invest achtet daher nicht nur auf eine breite Streuung über unterschiedliche Assetklassen, sondern auch auf einen konsequenten Nachhaltigkeitsfokus innerhalb der einzelnen Klassen.

PRAXISBEISPIELE VON ASSETKLASSEN IM FOKUS

1. Globale Aktien

Aktien als Bestandteil des Multi Asset Ansatzes sollen auch im aktuellen Niedrigzinsumfeld einen langfristigen Wertzuwachs der Kapitalanlage ermöglichen. Ökonomische Faktoren basieren auf der Analyse klassischer Finanzkennzahlen, die nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen verarbeitet werden. Die Nachhaltigkeitsfaktoren werden unter besonderer Würdigung der ESG-basierten Unternehmensdaten ausgewählt und unter Berücksichtigung ihres Beitrags zur Erreichung der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen bewertet.

2. Emerging Markets Unternehmensanleihen

Wie lassen sich die schwierigen Bedingungen von Investitionen in Entwicklungsländer mit den Anforderungen einer nachhaltigen Kapitalanlage mit überschaubaren Wertschwankungen vereinbaren? Der EB-Sustainable Multi Asset Invest investiert in diese Assetklasse unter Zuhilfenahme eines Zielfonds, der ebenfalls den Nachhaltigkeitsansatz der EB-SIM verkörpert. Gleichzeitig leistet die gezielte Investition in nachhaltige Unternehmen einen wichtigen Beitrag, Kapital auch gerade in Entwicklungsländern in solche Unternehmen zu lenken, die sich ihrer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft bewusst sind. Die mit Kapitalanlagen in Fremdwährungen verbundenen Risiken werden dabei abgesichert, um die Anforderung moderater Volatilität zu erfüllen.

(SEBASTIAN KÖSTERS)

EB-Sustainable Multi Asset Invest

Welchen Ansatz verfolgt der Fonds?

Der aktiv gemanagte EB-Sustainable Multi Asset Invest (SMAI) strebt einen möglichst hohen Wertzuwachs mit nachhaltigen Investments an. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds in eine Vielzahl unterschiedlicher Assetklassen, um renditeorientierte Anlagen mit Elementen der Risikodiversifikation zu kombinieren. Der starke Fokus auf ESG-Investments ermöglicht es dem Anleger, Unternehmen zu fördern, die sich durch ganzheitlich nachhaltiges Wirtschaften auszeichnen und soll gleichzeitig das Risiko der Kapitalanlage im Fonds verringern. Dabei wird der bewährte Nachhaltigkeitsansatz der Evangelischen Bank-Gruppe angewendet. So werden zusätzlich zu den Ausschlusskriterien klassische Bewertungsmethoden in einem integrativen Ansatz um Nachhaltigkeitsfaktoren erweitert, um eine ganzheitliche, nachhaltige Investmententscheidung treffen zu können.

Inwieweit unterscheidet sich dieser Fonds von seinen Konkurrenzprodukten?

Die Erzielung attraktiver Renditen durch den Multi-Asset-Ansatz verbindet sich mit der Integration des konsequenten Nachhaltigkeitsansatzes. Durch die breite Diversifikation in nachhaltige Investments ergibt sich ein optimiertes Rendite-/Risiko-Profil. Der aktiv gemanagte EB-SMAI ist einer der wenigen Multi-Asset-Fonds, der die traditionellen Absolute-Return- Ansätze mit einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsfokus kombiniert und auf einem weiterentwickelten Ansatz basiert. Die konsequente Einbindung des EB-SIM-Nachhaltigkeitsansatzes liefert ein vermindertes Risiko und dadurch positive Performancebeiträge.

Wo liegen die Risiken?

Unser Multi-Asset-Ansatz federt die Volatilität wirkungsvoll ab, kann diese aber nicht komplett eliminieren. So können Kursrückgänge und zwischenzeitliche Schwankungen auch beim EB-SMAI nicht ausgeschlossen werden.

Für welchen Anleger ist der Fonds geeignet?

Der EB-SMAI ist für Investoren interessant, die in einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont nicht auf nachhaltigen Wertzuwachs verzichten möchten und sich dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen – Investments für eine bessere Welt (EB-SIM)!

(OLIVER MÜLLER)

print

Tags: , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Kompositgeschäft im Wandel, Entwicklung

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die Entwicklung der Kompositgeschäfte in Zukunft.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben