Lifestyle

Wien mit zwei spektakulären Hoteleröffnungen

In Österreichs höchstem Wolkenkratzer geht das Meliá Vienna an den Start. Hyatt eröffnet erstes österreichisches Haus in denkmalgeschütztem Ambiente. In Wiens neuem Wahrzeichen, dem mit Antenne 250 Meter hohen Donau-City (DC) Tower geht Mitte Februar ein 253-Zimmer-Hotel der spanischen Kette Meliá Hotels International an den Start. Im ersten österreichischen Haus trifft die puristisch-durchdachte Architektur des Pariser Stararchitekten Dominique Perrault auf ein zeitgemäßes, edles Interieur-Design.

Hinter der spektakulären „Wasserfall-Fassade“ setzt das Meliá Vienna auf ruhige, angenehm zurückhaltende Farben, edle Materialien und ein zurückhaltendes Ambiente. Dabei wird die Wasserfall-Fassade optisch immer wieder im Interieur aufgenommen. Highlight ist die drei Stockwerke verbindende, freischwingende Wendeltreppe im Empfangsbereich. Sie ist nicht nur aufmerksamkeitsstarkes Designelement des Lobby-Restaurants „The Flow“, sondern führt zugleich als Entrée in den großen Ballsaal auf der ersten Etage.
Kulinarische Genüsse vom bekannten österreichischen Küchenchef Siegfried Kröpfl und ein spektakulärer 360-Grad-Blick lassen sich auf über 200 Metern Höhe im „57 Restaurant & Lounge“ mit seiner 100 Quadratmeter großen Außenterrasse genießen. Die Stockwerke vier bis 15 beherbergen 253 bestens ausgestattete Zimmer (DZ ab 99 Euro) und Suiten, darunter auch die extravagante Präsidentensuite im 14. Stock. Alle Zimmer und Suiten haben raumhohe Fensterfronten mit integrierten Glaselementen, die sich öffnen lassen. Zur State-of-the-art-Ausstattung zählen DreaMax-Matratzen im großzügigen Kingsize-Format, kostenloser WLAN-Zugang, große LED-IP-Flachbildfernseher, Media-Hub-Stationen, Nespressomaschine, Zimmersafe in Laptopgröße mit Stromanschluss, Regendusche und individuell regulierbare Klimaanlage. „Wir möchten mit dem Meliá Vienna zu einem lokalen und internationalen Treffpunkt in Wien werden mit einzigartigem Design, herausragenden Services und einem mediterranen Lebensgefühl“, sagt General Managerin Dorothea Schuster.
Erst im Juni und in einem ganz anderen Stil wird Hyatt mit dem Park Hyatt Vienna mitten im historischen Stadtzentrum ebenfalls sein erstes Haus in Österreich eröffnen: Historie trifft auf elegantes Understatement, zeitgemäße Architektur auf denkmalgeschütztes Ambiente heißt es hier. Das 100 Jahre alte Gebäude Am Hof liegt mitten im exklusivsten Einkaufsviertel Wiens im ersten Bezirk im „Goldenen Quartier“, Teil des UNESCO-Welterbes. Die 143 komfortablen Zimmer inklusive 35 Suiten mit Größen von 35 bis 170 Quadratmetern – Doppelzimmer ab 375 Euro – wurden mit viel Liebe zum Detail restauriert und kombinieren einheimisches Flair und Eleganz mit moderner Technik. Das Restaurant The Bank mit offener Showküche, die Whisky- und Zigarren-Lounge Living Room, die Pearl Bar mit großer Außenterrasse sowie das 1000 Quadratmeter große Arany Spa mit Pool sollen den Aufenthalt auch für die Wiener angenehm machen.

Infos: www.melia.com

www.vienna.park.hyatt.com

Uwe Lehmann & Manuela Blisse

 

 

print
ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Thomas Roming
-
One-one-One mit Thomas Romig, Geschäftsführer, Assenagon Asset Management – Hidden Champions Tour

Mit einem Mischfonds an der Spitze - im One-on-One-Expertengespräch von Mein Geld TV erläutert Fondsmanager Thomas Romig, wie ein Mischfonds in den letzten 20 Jahren sehr erfolgreich mit über 20 Prozent performen konnte.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben