Lifestyle

Ritz Carlton eröffnet erstes Hotel in Indien

The Ritz-Carlton Hotel Company eröffnet in Bangalore auf der Residency Road im Herzen der Stadt ihr erstes Hotel in Indien. Bangalore ist die drittgrößte Stadt des Subkontinents und berühmt für Weltklasse-Shopping, erstklassiges Essen und Entertainment. Die am schnellsten wachsende Metropole des Landes, bekannt als indisches Silicon Valley, aber auch als grüne Gartenstadt, ist Heimat von 400 der insgesamt 500 „Top Fortune“-Unternehmen Indiens. Mit einer ausgeprägten Theater- und Kunstszene verfügt die Stadt zudem über ein reiches, kulturelles Angebot.Das The Ritz-Carlton Bangalore wurde aus einer Mischung aus lokalem Jaali-Design und moderner Architektur gestaltet und soll mit den Elementen Feuer und Erde die indische Landschaft widerspiegeln.

Insgesamt bietet das Haus 277 luxuriöse und mit modernster Technik ausgestattete Zimmer und Suiten, wobei bereits die kleinsten De-Luxe-Rooms mit 48 Quadratmetern äußerst großzügig bemessen sind.
Eine beeindruckende Marmortreppe bildet das Zentrum des Hotels und spitze Torbögen in Kombination mit weißem Marmor sind eine Reminiszenz an den prunkvollen Taj Mahal. Kunstvolle Gemälde sowie dekorative Skulpturen sorgen für ein besonderes Ambiente – mit 1.280 Werken zeitgenössischer Künstler beherbergt das The Ritz-Carlton Bangalore die größte hoteleigene Kunstsammlung der Welt. „Mit dem The Ritz-Carlton Bangalore definieren wir den internationalen Standard für Luxushotellerie in Indien neu“, erklärt Hervé Humler, Präsident and Chief Operating Officer von The Ritz-Carlton Hotel Company. „Um unseren Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, wird das Hotel die berühmte Ritz-Carlton Service-Philosophie in diesem zauberhaften Land umsetzen und sie gleichzeitig mit der traditionellen indischen Gastfreundlichkeit kombinieren.“, ergänzt er.
Das Luxushotel verfügt über sieben Restaurants, die von Sternekoch Anupam Banerjee geleitet werden. Das dreistöckige „The Lantern“ wurde vom bekannten japanischen Inneneinrichter „SuperPotato“ designet und hat die Form einer Glaslaterne. Hier werden authentische Dim Sum und Gerichte aus verschiedenen Provinzen Chinas serviert. Das ganztägig geöffnete „The Market“ ist Bangalores einziges Restaurant mit eigenem Weinkeller. Das Fine-Dining-Restaurant „Riwaz“ steht für traditionelle und authentische Gerichte aus der Region Nord-West Indiens. „Bang“ – die höchste Rooftop-Bar und Sky Lounge der Stadt – ist der perfekte Ort, um bei Jaali-inspirierten Gerichten die schönsten Sonnenuntergänge und Panoramaaussichten auf Bangalore zu genießen. Eine Ritz-Carlton Club Lounge, das erste Ritz-Carlton Spa by ESPA in Bangalore, ein Rossano Ferretti Salon sowie der größte säulenlose Ballsaal der Stadt sind weitere Einrichtungen. In der Lobby Lounge kommen Gäste in den Genuss des legendären Ritz-Carlton „Afternoon Tea-Service“ und die The Ritz-Carlton Bar vervollständigt das Angebot mit der größten Auswahl der Stadt an Cocktails und edelsten Weinen.
Eine Oase der Erholung finden Gäste im fünften Stockwerk des Fünf-Sterne-Hotels: Das The Ritz-Carlton Spa by ESPA verwöhnt Gäste mit natürlichen ayurvedischen und international anerkannten Behandlungen. Das ganzheitliche Wellness-Refugium bietet ein großflächiges und mit modernen Technogym-Geräten ausgestattetes Fitnessstudio. Hinzu kommt ein Outdoor-Swimmingpool mit dazugehöriger Lounge und Bar. Gäste können hier in privaten, komfortablen Cabanas mit Tagesbetten und „Cocoons“ entspannen.
Spezielle Eröffnungsangebote (gültig bis 31.1.2014) beginnen bei 225 US$ excl. Tax pro Zimmer.
Informationen: http://www.ritzcarlton.com/

Uwe Lehmann und Manuela Blisse

print
  • admin

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben