Lifestyle

Mauritius ermöglicht Resort-Urlaub

Internationale Reisende können Mauritius ab dem 15. Juli 2021 besuchen und zunächst in einem von 14 „Resort-Bubbles“ ihren Urlaub verbringen, die speziell eingerichtet wurden, um Reisende wieder auf der Insel willkommen zu heißen.

Die Insel im Indischen Ozean wird im Laufe des Jahres 2021 in mehreren Phasen geöffnet. In der ersten Phase, vom 15. Juli bis zum 30. September 2021, können geimpfte Reisende einen Resort-Aufenthalt auf der Insel genießen.

Die Liste der zugelassenen „Covid-19 safe“ Resorts finden Reisende unter: www.mauritiusnow.com

Die Urlauber können die Einrichtungen des von ihnen gewählten Hotels, einschließlich des Swimmingpools und des Strandes, nutzen. Nach einem Aufenthalt von 14 Tagen und negativem PCR-Test können die Gäste das Hotel verlassen und sich für den Rest ihres Aufenthaltes frei auf der Insel bewegen und die vielen Attraktionen der Insel erkunden. Bei kürzeren Aufenthalten können Reisende das Resort verlassen, um nach Hause zu reisen.

Nilen Vencadasmy, Chairman der Mauritius Tourism Promotion Authority, sagte: „Mauritius freut sich, internationale Besucher ab dem 15. Juli 2021 mit unseren 14 „Resort-Bubbles“ willkommen zu heißen, die internationalen Besuchern ein sicheres Urlaubserlebnis ermöglichen. Mauritius hat eng mit Hotels, Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern zusammengearbeitet, um das Resort-Konzept im Vorfeld unserer vollständigen Wiedereröffnung am 1. Oktober 2021 zu entwickeln und vorzubereiten.“

Reisende nach Mauritius, die 18 Jahre oder älter sind, müssen vollständig gegen Covid-19 geimpft sein. Sie müssen sich zwischen 5 und 7 Tagen vor der Abreise einem PCR-Test unterziehen. Ein negatives Ergebnis ist erforderlich, um auf die Insel zu reisen. Reisende müssen sich außerdem bei der Ankunft am Flughafen in Mauritius und am 7. und 14. Tag ihres Urlaubs am Urlaubsort einem PCR-Test unterziehen.

Air Mauritius, Emirates und andere globale Fluggesellschaften werden ab dem 15. Juli 2021 zusätzliche Flugkapazitäten zur Verfügung stellen, die im Vorfeld der vollständigen Wiedereröffnung am 1. Oktober 2021 erhöht werden.

Für Phase 2, ab dem 1. Oktober 2021, wird geimpften Reisenden bei Vorlage eines negativen PCR-Tests, der innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde, die Einreise ohne Einschränkungen gestattet.

Die Ankündigung folgt dem Fortschritt der Impfkampagne in Richtung Herdenimmunität bis Ende September. Touristische Mitarbeiter wurden bei der Impfkampagne priorisiert. Dies ermöglicht nun einen sicheren Neustart der Tourismusindustrie auf Mauritius.

Mauritius zählt zu den Ländern, die die COVID-19-Pandemie schnell durch sofortige und strenge Kontrollmaßnahmen und Protokolle eindämmen konnten. Die gesundheitliche Sicherheit von Bewohnern und Besuchern wird seit dem Ausbruch von Covid-19 von Mauritius als oberste Priorität betrachtet. Der Erfolg ist das Ergebnis der gemeinsamen Anstrengungen von Regierung und Bevölkerung.

Internationale Besucher können ihren Resort-Urlaub entweder über Reiseveranstalter oder direkt bei den Hotels buchen.

uwelehmann/ surpress

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben