Lifestyle

Hyatt Regency Mainz: Ein Zuhause auf Zeit

Riviera-Feeling mitten in der Stadt, Service, der von Herzen kommt und ein vielfältiges gastronomisches Angebot, das seinesgleichen sucht – all das bietet das Hyatt Regency Mainz.

Club Deluxe Room

Ob Fine Dining mit Panoramablick auf das Rheinufer im Gourmetrestaurant Bellpepper oder eine Weinschorle in entspannter Biergartenatmosphäre in der Rheinkanzel, kulinarisch kommen die Gäste in fünf Restaurants und Bars voll auf ihre Kosten. Auch als Eventlocation hat sich das Hotel einen Namen gemacht und bietet seinen Gästen somit ein Rundum-Glücklich-Erlebnis.

Mainz, August 2021. Dass man von einem Hyatt Regency besten Service und besonderen Wohnkomfort erwarten darf, ist selbstverständlich. Wer im Mainzer Haus der internationalen Hotelmarke unterkommt, kann sich auf noch viel mehr freuen. „Uns ist die Kulinarik unglaublich wichtig, sie bildet eine wesentliche Säule unseres Konzepts“, erklärt General Manager Malte Budde. „Wir bieten unseren Gästen mit verschiedenen Restaurants und Bars eine große Vielfalt, und wir arbeiten ununterbrochen an neuen Ideen und Impulsen, die wir in der Region setzen können.“

Beste Lage

Die besondere Lage des Hyatt Regency Mainz direkt an der Rheinpromenade bietet nicht nur einen wunderschönen Blick auf den Fluss, sondern sorgt auch dafür, dass Mainzer Wahrzeichen wie die Altstadt oder der Dom in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Metropolen wie Frankfurt am Main oder die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, aber auch die Weinberge Rheinhessens und des Rheingaus sind nur wenige Kilometer entfernt.

Kulinarisch ausgezeichnet

Gehobene Gourmetküche finden Besucher des Hyatt Regency Mainz im Bellpepper. Küchenchef Daniel Göhler bietet seinen Gästen sowohl internationale Küche als auch Menüs mit regionalem Fokus, so kommen zum Beispiel gebratenes Filet vom Saibling mit Graupenragout, jungen Mohrrüben, Senfschaum, Meerrettich und Wildkräutern oder geflämmter Thunfisch mit Algensalat und Miso-Mayonnaise auf dem Tisch. Für Vegetarier und Veganer ist beispielsweise mit einem Gemüse-Kichererbsen-Curry mit Duftreis, Melonen-Salsa und Erbsensprossen gesorgt, auch im Rahmen des Chef’s Favourite Menu gibt es ein komplett veganes Gericht. Begleitet werden die Menüs von ausgesuchten Weinen aus Rheinhessen und der Welt, zu denen der Sommelier individuell berät.

Wer nicht auf der Terrasse sitzt und von dort den spektakulären Blick über die Rheinpromenade genießt, kann sich im Innenraum auf ebenso spannende Aussichten gefasst machen: Die offene Showküche des Restaurants Bellpepper ist einzigartig in Mainz und erlaubt es Besuchern, hautnah bei der Zubereitung der Speisen dabei zu sein. Die separaten Räume der Weinboutique geben nicht nur besonderen Weinen ein Zuhause, sie dienen ebenfalls als Ort für kleinere Familien- oder Firmenfeiern.

Cocktails, Drinks und Snacks genießen

Für Entspannung sorgt die Rheintöchter-Terrasse direkt auf der Promenade mit Loungemöbeln und einer kleinen Cocktailkarte. Sie ist im Sommer der perfekte Ort für einen Absacker nach dem Dinner oder einen entspannten Abend mit Freunden oder Kollegen. Neben hausgemachten Limonaden bietet das Hyatt hier klassische Drinks, Cocktails und Snacks wie Trüffelchips oder Rosmarinpopcorn an.

Entspanntes Biergartenfeeling herrscht in der Rheinkanzel. Näher am Fluss kann man nicht sitzen, ohne nasse Füße zu bekommen, denn die Kanzel ragt in den Rhein hinein. Die gemütliche Atmosphäre und stimmungsvolle Dekoration mit Lichterketten und Lampions machen sie zum beliebten Treffpunkt für Mainzer und Gäste von außerhalb.

Historisches Flair trifft zeitloses Design

Namensgeber für die M-Lounge & Bar ist das historische Fort Malakoff, ein denkmalgeschütztes jahrhundertealtes Bauwerk und ehemaliger Teil der Mainzer Stadtmauer, das elegant in die moderne Architektur des Hotels integriert ist. Die M-Lounge & Bar ist zentraler Treffpunkt im Hyatt Regency Mainz und bietet vielfältige Snacks und Drinks für jeden Geschmack in stilvoll gestalteter Umgebung. Auch Liebhaber extravaganter Cocktails sind in der vielfach prämierten Bar genau richtig, die Karte wird kontinuierlich weiterentwickelt und zählt beispielsweise Kreationen wie Hyatt’s Celery Sour mit Gin und Sellerie Bitter oder Bellpepper Smash mit Infusion Vodka und roter Paprika.

Das Fort Malakoff dient außerdem als beliebte und außergewöhnliche Eventlocation und bietet insgesamt Platz für bis zu 240 Gäste. Neben dem rustikalen Weinkeller und dem stimmungsvoll eingerichteten Hochzeitszimmer befindet sich im oberen Bereich des Forts das Palatorium. Hier gibt es eine eigene Showküche, in der Kochkurse stattfinden, und auch die exklusive 3D-Dinner-Show Le Petit Chef ist hier bis Ende des Jahres zu Hause.

268 Mal Komfort auf sechs Stockwerken
Die 268 großzügig geschnittenen, modern eingerichteten Zimmer, darunter auch Präsidenten- und Juniorsuiten und ein Apartment, bieten Gästen ein komfortables Zuhause auf Zeit. Nach einem Ausflug in die umliegenden Weinregionen, einem langen Bummel durch die Stadt oder einem anstrengenden Tagungsprogramm finden Gäste nicht nur dank 24-Stunden-Room- und Rezeptionsservice Entspannung, sondern auch im hoteleigenen Club Olympus Spa & Fitness mit Indoor-Pool, Sauna und Fitnessgeräten. Verschiedene Gesichts- und Körperbehandlungen und Massagen, aber auch Maniküre und Pediküre werden mit qualitativ hochwertigen Produkten ausgeführt und sorgen für einen rundum entspannten Wellness-Aufenthalt.

Für die Freizeitgestaltung gibt das Hotel Tipps für Sightseeing und Erlebnisse in und um Mainz und kooperiert auch direkt mit Anbietern von Freizeitaktivitäten von besonderen Stadtführungen bis hin zu Bootsfahrten über den Rhein.

Startklar für exklusive Events

Auch für die Planung und Ausrichtung von Tagungen und Events ist das Hyatt Regency Mainz hervorragend ausgestattet. Neben dem historischen Fort Malakoff dienen zehn technisch top ausgestattete Räume und ein 540 Quadratmeter großer befahrbarer Ballsaal, dessen Fensterfront sich komplett öffnen lässt, als Locations für Incentive-Veranstaltungen, Galaabende, Präsentationen, Produktlaunches, Kongresse oder Feierlichkeiten. Eine Outdoor-Piazza, die an den Ballsaal anschließt, rundet das Angebot ab.

Neues für Hyatt-Gäste

Weil für General Manager Malte Budde Stillstand keine Option ist, tüftelt er gemeinsam mit seinem Team unentwegt an neuen Ideen und Aktionen, um seinen Gästen immer wieder etwas Neues zu bieten. „Wir haben hier so viele Möglichkeiten, spannende Geschichten auf die Beine zu stellen. Aktuell kocht bei uns der kleinste Koch der Welt Le Petit Chef, eine amüsante und spannende 3D-Dinner-Show, und wir arbeiten schon mit Hochdruck an Konzepten für die Herbst- und Winterzeit.“

Infos: www.hyattregencymainz.com

uwelehmann/ surpress

print

Tags: , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Thomas Roming
-
One-one-One mit Thomas Romig, Geschäftsführer, Assenagon Asset Management – Hidden Champions Tour

Mit einem Mischfonds an der Spitze - im One-on-One-Expertengespräch von Mein Geld TV erläutert Fondsmanager Thomas Romig, wie ein Mischfonds in den letzten 20 Jahren sehr erfolgreich mit über 20 Prozent performen konnte.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben