Lifestyle

Das neue Event: Brinner in der Skykitchen

Ein Novum in der Sterneküche ist die fabelhafte Melange aus Breakfast und Dinner, die höchsten Genuss auf Top- Niveau verspricht.

Immer mal wieder etwas Neues in Berlins Gourmet-Szene. Dieses Mal hat sich Alexander Koppe, Küchenchef im Sterne-Restaurant Skykitchen im 12. Stockwerk des Vienna House Andel’s Berlin mit unvergleichlichem Ausblick über Berlin,  ein Novum in der Sterneküche ausgedacht: das Brinner, eine schmackhafte Melange aus Breakfast und Dinner.

Brinner im Skykitchen

„Das Prinzip des Brinners ist es, sich einen gemütlichen Sonntagnachmittag mit herrlichstem Essen zu gönnen. Kein Geschubse und Gernerve an Büffets, stattdessen ein ausgezeichnetes Essen von zwei Sterneköchen, die je drei von sechs Gängen, zelebrieren und ein Service, der ein Traum ist“, erläutert Pressesprecherin Gil Jung. Zu jedem Event, das an einem ausgewählten Sonntag im Quartal stattfindet, holt sich Chef de Cuisine Alexander Koppe einen zweiten Sternekoch dazu. Diese Art des Brinners ist neu, ungewöhnlich und hat es in der Sterneküche bislang noch nicht gegeben. Bei der Auftaktveranstaltung Ende Juli war es Philipp Kovacs vom Restaurant Goldberg in Stuttgart, ein junger, sehr ambitionierter Sternekoch, der zu den aufstrebenden Gastrostars in Baden-Württemberg zählt. Am 7. Oktober verstärkt Steffen Szabo vom „Esszimmer“ im Hotel Goldene Traube in Coburg die Zweierspitze. Am 9. Dezember konnte Franz Berlin vom Restaurant Krone Lamm in Bad Tainach-Zavelstein gewonnen werden. Alles junge, hochambitionierte Köche, die ihr Handwerk lieben und die Herausforderung. Das Brinner als solches wird mit einem Gruß aus der Küche gestartet, gefolgt von einem zweiten Gruß und einem Menü in sechs Gängen. Dabei werden Elemente des Frühstücks und des Dinners aufgegriffen und auf Sterneniveau interpretiert. Zu jedem Gang gibt es eine entsprechende Weinbegleitung, die im Preis von 199 Euro pro Person inkludiert ist – wie auch die Champagnerflatrate, Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks und Digestifs. An einem kleinen Weinstand gibt Sommelier Jakub Koscienlniak dazu eine kleine und präzise Einführung mit Informationen über die vorwiegend ost- bis mitteleuropäischen Anbaugebiete, die außergewöhnlichen Trauben, die Geschichte der Winzer. Ebenfalls an kleinen Stationen werden verschiedene hausgebackene Brotsorten und Dips gereicht, beziehungsweise Trüffel und Pralinen als Dessert nach dem Dessert.

Der Berliner Sternekoch

Der Kochstil von Küchenchef Alexander Koppe – einem Berliner Jungen durch und durch – zeichnet sich durch Raffinesse und seine klassische Ausbildung bei einigen der besten Köche Deutschlands aus. Großen Wert legt Alexander Koppe auf das Extrahieren von Aromen und das Intensivieren des spezifischen Geschmacks, der jedem Lebensmittel eigen ist. Das Ergebnis ist eine moderne, weltoffene Küche mit einer französischen Basis und asiatischen Einflüssen.

skykitchen.berlin

uwelehmann/ surpress

print

Tags: , , , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Mein Geld TV – Roundtable: Unruhe auf den Aktienmärkten

Frau Hägewald spricht mit Experten über die gegenwärtige Lage auf den Aktienmärkten, über deren Prognosen und die Folgen des Handelskriegs.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2018

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben