Lifestyle

Ca‘ di Dio: Venedig im Herbst

Segelregatten, Murano-Manufakturen und die Biennale – Venedig im Herbst bietet viele Highlights und das Ca` di Dio ist der Place to be zu jeder Jahreszeit

Alchemia Bar

Venedig ist immer eine Reise wert. Auch im Herbst pulsiert das authentische „La Dolce Vita“ inmitten von hochkarätigen Kulturevents, Segelregatten und Konzerten. Und fernab von überfüllten Gassen und Museen strahlt die magische Schönheit der Wasserstadt in der ruhigeren Zeit besonders. Eingebettet im Herzen der Stadt, befindet sich das Design-Hideaway Ca` di Dio, das nicht nur mit „Made in Venice“ Designelementen und einem der wenigen grünen Innenhöfe in Venedig besticht, sondern auch mit seiner zentralen Lage, um die großen Events zu Fuß oder auch mit dem Boot zu erreichen. Perfekt also, um die kunstsinnige Lagunenstadt zu erkunden und die schönsten Veranstaltungen im goldenen Herbst zu besuchen.

Venedig gilt als eine der besten Adressen für Kunst- und Kulturinteressierte – und das zurecht. Künstler von Rang und Namen sowie Kunstfans tummeln sich noch bis zum 27. November 2022 in der geschichtsträchtigen Stadt, um sich während der 59. Biennale di Venezia die Ausstellungen und Pop-ups internationaler Künstler anzuschauen.

Das Ca` di Dio ist hier the Place to be, denn angrenzend an das Arsenale, das als „Contemporary Art District“ ein Teil des Ausstellungsgeländes der Biennale ist, wird das Luxus-Hideaway ebenfalls zu einem kleinen Kunstmuseum, in dem Künstler ihre Skulpturen, Pop-ups und Kunstwerke ausstellen. Auch wer nur für einen Tag in der Stadt ist, genießt auf dem Weg zu den Giardini der Biennale einen Lunch oder auch nur Cappuccino im Innenhof des Ca` di Dio. Die grüne Oase ist perfekt, um vom Trubel des Kunstgeschehens für ein paar Stunden abzuschalten.

Für etwas mehr Action sorgt in diesem Jahr die Venice Hospitality Challenge Segelregatta, bei der am 15. Oktober erfahrene Skipper die Segel hissen und im Wettkampf um den begehrten „Doge`s Hat“, der von der historischen Murano-Glasmanufaktur C.A.M. exklusiv für diesen Anlass angefertigt wurde, ein buntes Spektakel vor der Kulisse des Markusplatzes bieten.

Bereits zum neunten Mal stechen hunderte Maxi-Yachten in Kooperation mit venezianischen Luxushotels in See – eine Hommage an die Seefahrer-Tradition der Stadt. Nicht nur mit dabei, sondern auch in absoluter Pole Position: das Ca` di Dio, das dank seiner zentralen Lage direkt an der Bootsanlegestelle Arsenale den perfekten Blick auf die Regatta durch Venedigs Wasserstraßen bietet.

Wer tief in das venezianische Handwerk und dessen Geschichte eintauchen möchte, sollte in dieser Jahreszeit der Glaswerkstatt LP Glass Murano einen Besuch abstatten und sich die Entstehung des weltbekannten Murano Glases aus nächster Nähe und ohne Warteschlangen anschauen. Lorenzo Panisson stellt hier in feinster Detailarbeit die großen, eleganten Kronleuchter, Vasen und schlichte Wandleuchten her, die auch die Innenräume und Zimmer des Ca` di Dio schmücken sowie die edlen Weingläser des Vero Restaurants.

In dieser Manufaktur bekommen Venedig Fans einen Einblick in die Techniken der venezianischen Tradition, die auch das Ca` di Dio, das künstlerische Meisterwerk der Mailänder Designerin Patricia Urquiola, mit seinen kunstvollen Designelementen widerspiegelt und so für zeitlose Schönheit und unkonventionellen Luxus sorgt.

Über Ca` di Dio

Venedigs Kunst, Kultur und Kulinarik unter einem Dach: Entworfen von Star-Designerin Patricia Urquiola gehört das Fünf-Sterne-Boutiquehotel zu den „Small Luxury Hotels of the World“ und liegt am Kunstviertel Arsenale, in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In den 57 Suiten und neun Deluxe Zimmer der historischen Villa trifft venezianische Geschichte auf zeitgenössisches Design. Auch kulinarisch verwöhnt das Ca´ di Dio seine Gäste in zwei Restaurants und einer Bar mit authentisch venezianischem Essen und Ausblick auf „La Serenissima“. Ein Wellnessbereich, eine Bibliothek mit Lesesaal und zwei Dachterrassen mit Blick über Venedig sorgen für Entspannung. Weitere Infos unter cadidio.com.

uwelehmann/ surpress

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben