Lifestyle

Barefoot Hotel goes Südafrika

Nach dem großen Erfolg mit dem ersten Hotel an der Ostsee in 2017, wurde das von Til Schweiger kreierte Hotelkonzept für den ersten internationalen Standort in Südafrika weiterentwickelt. Die barefoot Addo Elephant Lodge hat ihre Pforten in Südafrika geöffnet.

barefoot Addo Elephant Logde

Ein Hotel mit Seele, in dem man sich vom ersten Moment an zu Hause fühlt: Diesem Motto bleibt Til Schweiger auch mit einer weiteren Unterkunft in Südafrika treu. Nach der mehr als erfolgreichen Etablierung des Ostsee-Resorts am Timmendorfer Strand vor 2,5 Jahren eröffnet Til Schweiger nun die erste internationale Urlaubsunterkunft neben dem Addo Elephant Park, dem größten Nationalpark am Ostkap Südafrikas.

Die exklusive Lodge liegt in einem Tal umgeben von malerischen Bergen. „Wir wollen unseren Gästen ein wirklich authentisches afrikanisches Urlaubserlebnis bieten und keinen Massentourismus. Wir sind stolz auf die Partnerschaft mit Til Schweiger“ sagt Hanjo Schneider, einer der Gesellschafter der Lodge. Dabei ist die neue barefoot Addo Elephant Lodge für die Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort exklusiv über die FTI GROUP buchbar, oder unter www.barefootaddo.co.za.

„Erfolgreiche Formate versprechen eine Fortsetzung und seit der Premiere des ersten barefoot Hotels vor mehr als zwei Jahren, wollen wir Gästen auch ein lässiges Wohlfühl-Lebensgefühl  an anderen Orten der Welt bieten“, erklärt Til Schweiger. „Die FTI GROUP als familiengeführtes Unternehmen mit starken Marken und als einer der größten Reiseanbieter in Europa ist ein idealer Partner, um Urlauber zu einem Aufenthalt im ersten internationalen barefoot Hotel als Rückzugsoase mit Stil und Safari-Charakter zu inspirieren.“
Die 10 Suiten, das neue Restaurant und der Lounge Bereich sind im von ihm präferierten locker-familiären und hellen barefoot-Stil gehalten. Ausgewählte Lieblingsprodukte in warmen Naturtönen und naturverbundene Materialien werden mit landestypischen Dekors kombiniert. Im Restaurant werden die Gäste mit der berühmten südafrikanischen Local Cuisine verwöhnt – an Bar und Außenpool können sie entspannen.

Der Addo Nationalpark wurde in den 1930er-Jahren zum Schutz und Erhalt der vom Aussterben bedrohten Dickhäuter gegründet und beheimatet seitdem unter anderem auch Leoparden, Kudus, Büffel, Warzenschweine, Zebras, Nashörner, Hyänen und Löwen.

uwelehmann/surpress

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Die Mixed Champions Tour 2022
-
Die Mixed Champions Tour 2022: Sollte man jetzt in digitale Werte investieren?

Die Kurse sind im Keller, vielen Unternehmen rund um die digitale Welt geht es dennoch sehr gut.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben