Lifestyle

Barcelona erstrahlt im Weihnachtsglanz

Barcelona präsentiert sich 2021 als eine der schönsten europäischen Städte in der Vorweihnachtszeit.

Weihnachtslichter auf der Carrer Portal de l'Angel

Ein neues Lichterkonzept, entworfen vom prämierten Industriedesigner Antoni Arola, bringt das Zentrum der katalanischen Hauptstadt zum Leuchten. Die Plaça Catalunya, die Gran Via und die Carrer d’Aragó bilden die Hauptachsen der diesjährigen Weihnachtslichter, doch auch darüber hinaus lassen sich in der ganzen Stadt besondere Lichtinstallationen, Veranstaltungen und Angebote für ein magisches Weihnachtserlebnis finden. Besucher entdecken das weihnachtliche Barcelona am besten auf der neu geschaffenen Stadtrundfahrt Barcelona Christmas Tour.

Licht & Harmonie

Seit dem 24. November bis zum 6. Januar ist die neue Weihnachtsbeleuchtung in den Abendstunden zu sehen. An Heiligabend und Silvester bleibt sie bis 2 Uhr morgens eingeschaltet.

Während auf der Plaça Catalunya das metaphorische „Herz der Stadt“ schlägt, sollen die Lichter auf der Gran Via die Geborgenheit des Zuhauses repräsentieren. Auf der Carrer d’Aragó funkeln magische Sterne, die je nach Blickwinkel ihre Form verändern.

Entworfen und installiert wurde das neue Lichterkonzept vom Studio für Industriedesign von Antoni Arola. Das Team setzte dabei vor allem auf nüchterne Linien, die die Identität des typischen Barcelona-Designs widerspiegelt und auf verspielte Weihnachtssymbolik wie Hirsche und Schlitten verzichtet. Der Fokus liegt vor allem auf Wärme und weniger auf Farben. Die eleganten und zeitlosen Elemente ermöglichen außerdem die weitere Nutzung der Installation in den nächsten Jahren.

Barcelona Christmas Tour

Die weihnachtlichen Stadtrundfahrten mit dem Barcelona Bus Turistic beginnen jeweils um 18 oder 20 Uhr an der Plaça Catalunya und führen in 90 Minuten vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Vom oberen Deck der Busse können Besucher einen besonders guten Blick auf die weihnachtlichen Lichtinstallationen werfen. Die Touren werden auf Englisch, Spanisch oder Katalanisch angeboten. Tickets können im Voraus über die offizielle Webseite reserviert werden.

Weihnachtliche Klänge und Rythmen

Auch die Musik darf in der Vorweihnachtszeit in Barcelona nicht fehlen. Zwischen November und Neujahr bietet Barcelona ein Programm mit mehr als 100-Live-Auftritten über die ganze Stadt verteilt. Die Genres reichen dabei von Weihnachtsmusik über Jazz bis hin zu klassischer Musik. Es lohnt sich einen Blick in die Programme der großen Musikhäuser wie dem Gran Teatre del Liceu, dem Palau de la Música Catalana und dem L’Auditori zu werfen. Es lohnt aber auch mit offenen Augen und Ohren durch die Straßen zu spazieren, denn oftmals verwandeln sich die vielen kleinen Plätze Barcelonas kurzerhand in Bühnen lokaler Musikgruppen und Chöre.

Die Lichter des Sant Pau

„Mit dem Sonnenuntergang beginnt eine magische Reise…“

 Unter diesem Motto finden Besucher in diesem Jahr ein besonderes Lichtspektakel in der Jugendstilanlage Recinte Modernista Sant Pau. Vom 22. November 2021 bis zum 09. Januar 2022 verwandelt sich der ehemalige Krankenhauskomplex in eine leuchtende Märchenlandschaft. Auf dem etwa 1,5 km langen Rundweg können Besucher magische Weihnachtsbilder und kreative Lichtfiguren bewundern.

Ein neuer Stern am Himmel von Barcelona

Weiterer Höhepunkt der Vorweihnachtszeit in Barcelona ist die Fertigstellung des heiligen Marienturms der Sagrada Familia. Seine Spitze krönt zukünftig ein 12-zackiger Stern, der den Nachthimmel Barcelonas erleuchten und Besuchern den Weg weisen wird. Der Turm, der der heiligen Maria gewidmet ist, ist der erste der sechs zentralen Türme, der fertiggestellt wurde. Offiziell eingeschaltet wird der Stern am 8. Dezember um 19:40 Uhr. Wer nicht live vor Ort sein kann, kann die Zeremonie online verfolgen.

Infos: www.katalonien-tourismus.de

uwelehmann/ surpress.

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben