Investmentfonds

Zuflüsse in Bitcoin nach Preisschwäche – Rekordvermögen für Short Bitcoin

von James Butterfill, Head of Research CoinShares

TamimTaban / Pixabay

  • Digitale Anlageprodukte verzeichneten in der vergangenen Woche überraschenderweise Zuflüsse in Höhe von insgesamt 40 Mio. USD. Das liegt unserer Meinung nach daran, dass die Anleger die erhebliche Preisschwäche ausnutzten
  • Bitcoin verzeichnete Zuflüsse in Höhe von insgesamt 45 Mio. USD und war damit der wichtigste digitale Vermögenswert, bei dem die Anleger eine positivere Stimmung zum Ausdruck brachten
  • Short Bitcoin verzeichnete mit vier Mio. USD die zweitgrößten wöchentlichen Zuflüsse in der Geschichte. Die AuM liegen nun bei einem Rekordhoch von 45 Mio. USD
  • Solana war der einzige Altcoin, der messbare Zuflüsse verzeichnete, die sich letzte Woche auf 1,9 Mio. USD beliefen

Digitale Anlageprodukte verzeichneten in der vergangenen Woche überraschenderweise Zuflüsse in Höhe von insgesamt 40 Mio. USD, wobei wir davon ausgehen, dass die Anleger die erhebliche Preisschwäche nutzten, um ihre Positionen aufzustocken. Bei den nordamerikanischen Anlageprodukten waren die Zuflüsse mit 66 Mio. USD einseitig, während in Europa Abflüsse in Höhe von 26 Mio. USD zu verzeichnen waren.

Interessanterweise haben wir beim Handel mit Anlageprodukten nicht denselben sprunghaften Anstieg erlebt, wie wir ihn in der Vergangenheit bei extremer Preisschwäche beobachten konnten, und es ist noch zu früh, um zu sagen, ob dies das Ende der vierwöchigen negativen Stimmung markiert.

Bitcoin verzeichnete Zuflüsse in Höhe von insgesamt 45 Mio. USD und ist damit der wichtigste digitale Vermögenswert, bei dem die Anleger eine positivere Stimmung zum Ausdruck brachten, wobei das gesamte verwaltete Vermögen (AuM) auf ein ähnliches Niveau wie während der Stimmungstiefs zu Beginn des Jahres fiel.

Die negative Stimmung bei Ethereum hält hingegen weiter an, mit Abflüssen von insgesamt 12,5 Mio. USD in der vergangenen Woche, wodurch sich die Gesamtabflüsse seit Jahresbeginn auf 207 Mio. USD belaufen, was 0,8 Prozent der AuM entspricht.

Solana war der einzige Altcoin, der messbare Zuflüsse verzeichnete, die sich letzte Woche auf 1,9 Mio. USD beliefen.

Short Bitcoin verzeichnete mit insgesamt vier Mio. USD die zweitgrößten wöchentlichen Zuflüsse in der Geschichte. Die AuM haben nun ein Rekordhoch von 45 Mio. USD erreicht, obwohl dies immer noch nur 0,15 Prozent der Long-Bitcoin-Anlageprodukte ausmacht.

(Instinctif Partners)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Mein Geld Roundtable Sachwertanlagen
-
Sachwertanlagen – Das Thema im Roundtable Experten-Talk

Die Inflationsrate steigt; Klimaschutz und Energiekosten verteuern Immobilien und Logistik. Sind Sachwertanlagen in dieser Situation die richtige Entscheidung für den Anleger?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben