Investmentfonds

Warburg Bank übernimmt Mehrheit der NORD/LB Asset Management AG

Warburg Invest KAG mbH und NORD/LB Asset Management AG werden in einer Holding zusammengeführt. NORD/LB bleibt mit 24,9 Prozent der Anteile Gesellschafter der Holding.

EIne starke Verbindung: Warburg Bank und NORD/LB Asset Management AG

Die M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA und die NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale bündeln ihre Asset Management-Aktivitäten in einer Gesellschaft. Das neue, mittelständisch geprägte Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Hannover sowie einem betreuten Vermögen (Assets under Management and Administration) von zusammen mehr als 34 Milliarden Euro wird einer der bedeutenden Asset Manager Norddeutschlands. Die unternehmerische Führung des neuen Hauses übernimmt die Warburg Bank mit 75,1 Prozent der Anteile.

Den überwiegend institutionellen Kunden bieten die Warburg Invest KAG mbH und die NORD/LB Asset Management AG maßgeschneiderte Lösungen in liquiden und illiquiden Assets an.

Ausweitung des Produkt- und Dienstleistungsangebots

„Mit Warburg bekommen wir einen hochprofessionellen Partner im Asset Management an die Seite“, sagt Dr. Hinrich Holm, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der NORD/LB und Aufsichtsratsvorsitzender der NORD/LB Asset Management. „Kunden der NORD/LB eröffnen wir ein noch breiteres Produkt- und Dienstleistungsangebot.“ Im Rahmen ihres One Bank-Programms hatte die NORD/LB sämtliche Konzerntöchter auf den Prüfstand gestellt. Im Asset Management Geschäftsfeld hat sie sich nun für einen Verkauf der Anteilsmehrheit und eine Kooperation mit M.M.Warburg & CO entschieden, um den Kunden auch künftig umfassende Leistungen anbieten zu können.

Die neue Gesellschaft bietet eine breite Palette an Asset Management- und ServicingLösungen. Neben den vorhandenen Stärken sollen künftig zukunftsweisende Strategien, wie z.B. liquide Alternatives und quantitative Ansätze weiter ausgebaut werden.

Joachim Olearius, Sprecher der Partner der Warburg Bank, erklärt: „Neben den beiden Kerngeschäftsfeldern Private Banking und Investment Banking wollen wir unsere erfolgreiche Entwicklung im Asset Management weiter stärken und unsere Konzentration aus dem deutschen Markt heraus fortsetzen. Mit der NORD/LB verbindet uns über Generationen ein gemeinsames Wirken in Norddeutschland, die kulturelle Übereinstimmung war immer hoch.“

Der endgültige Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Behörden. Zu den Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

(Nord LB)

print

Tags: , , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV: One-on-One mit Herrn Sven Wiede von TBF

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald auf dem Financial Planner Forum 2018 in Berlin, im Interview mit Herrn Sven Wiede, Vertriebsdirektor bei TBF Sales and Marketing GmbH.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2018

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben