Investmentfonds

NORD/LB Asset Management Gruppe auch Reporting-Dienstleister: Risikoreporting für den Anleihemanager BANTLEON

Hannover, 20.07.2012 – Die NORD/LB Asset Management Gruppe bietet ein neues Produkt mit steigendem Geschäftspotenzial: Risikoreporting als externe Dienstleistung. Sie liefert seit Mai 2012 dem Anleihemanager BANTLEON monatlich ein umfangreiches Reporting für alle von BANTLEON gemanagten Publikumsfonds. Damit erbringt die NORD/LB Asset Management Gruppe erstmals Dienstleistungen des Investment Controllings bei Assets, die von ihr weder gemanagt noch verwaltet werden. Dieses Angebot soll ausgebaut werden.

Die NORD/LB Asset Management etabliert für den Anleihemanager BANTLEON ein sehr individuell zugeschnittenes Reporting auf Basis einer automatischen Schnittstelle für den Bestandsimport. „Wegen der stark gestiegenen Anforderungen an das Risikoreporting für institutionelle Publikumsfonds stand BANTLEON vor der Wahl, die eigenen Ressourcen signifikant auszubauen oder die Daten von einem Dritten zu beziehen“, so Jörg Schubert, Vorstandsmitglied des Anleihemanagers BANTLEON. „Durch ihre passende Infrastruktur und hohe Flexibilität eignet sich die NORD/LB Asset Management Gruppe als Spezialist für diese Dienstleistung, deren Potenzial sie künftig verstärkt für neue Vertragsabschlüsse nutzen möchte“, führt Andreas Lebe, Vorstandsmitglied der NORD/LB AM, aus.

Die Ausgangsüberlegung des Anleihemanagers BANTLEON, der Mandate im Volumen von mehr als sechs Milliarden Euro vor allem für institutionelle Kunden mit besonderen Anforderungen an ihr Controlling managt, ist kein Einzelfall – die Qualität des Investment-Reportings gewinnt eine immer höhere Bedeutung als Wettbewerbsfaktor. Dies ist auch eine Folge der Finanzkrise: Sensibilisierte Anleger fordern verstärkt transparente Daten. Darüber hinaus sind institutionelle Investoren sowie Kapitalanlagegesellschaften von einer Vielzahl neuer Regulierungsmaßnahmen auf diesem Gebiet betroffen. Um den steigenden Anforderungen an modernes Risikoreporting gerecht zu werden, müssten Kapitalanlagegesellschaften erhebliche Investitionen tätigen. Hier entsteht ein neuer Markt für Spezialisten wie die NORD/LB Asset Management Gruppe, welche diese Aufgabe als externer Dienstleister effizient erfüllen.

Die Dienstleistung ist ein Novum für die Hannoveraner, die Geschäftsbeziehung zu BANTLEON indes schon bewährt: Der Anleihemanager BANTLEON ist als Asset Manager für von der NORD/LB Asset Management Gruppe verwaltete Spezialfonds tätig. Ausschlaggebend beim Abschluss in diesem überregionalen Geschäft waren die erprobte Zusammenarbeit und das Angebot der NORD/LB Asset Management Gruppe, aber es gibt auch gemeinsame Hannoveraner Wurzeln – der auch als Schweizer Gesellschaft bekannte Anleihemanager BANTLEON wurde von Jörg Bantleon im Dezember 1991 in Hannover gegründet.

print

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben