ETF / Zertifikate

Effizientere Wasserversorgung senkt Energieverbrauch

Zürich, 16. Juli 2012 – Einer der höchsten Kostenfaktoren für Gemeinden und Kommunen entfällt auf die Wasserinfrastruktur. Denn die Wasserversorgung und die -entsorgung sowie die Wiederaufbereitung sind energieintensiv und verbrauchen rund 20 Prozent, teilweise sogar bis zu 40 Prozent der gesamten Energiekosten einer Gemeinde. Es ist daher ein dringliches Thema für die Städte, die Wasserversorgung effizienter zu gestalten, um den Energieverbrauch deutlich zu senken. 

„Eine sinnvolle wie notwenige Investition ist die Installation neuer Trinkwasserpumpen. Diese ermöglichen eine effizientere Wasserversorgung und senken dadurch den Energieverbrauch merklich. Immer mehr kommunale Trinkwasserversorger befassen sich mit dem Austausch der veralteten Pumpen, um dieses Sparpotenzial zu nutzen. Für Anleger sind daher Unternehmen attraktiv, die Trinkwasserpumpen herstellen, da mit einer wachsenden Nachfrage zu rechnen ist. Aber auch Firmen, die sich mit der Analyse der Wasserinfrastruktur beschäftigen und Einsparpotenziale aufzeigen, dürften von den Entwicklungen profitieren“, so Gerhard Wagner, Manager des Wasserfonds von Swisscanto, der Fondsgesellschaft der Schweizer Kantonalbanken.

Wassermarkt wächst stärker als globale Wirtschaft

Generell sieht Fondsmanager Wagner aufgrund der weltweiten Situation den Wassermarkt stärker wachsen als die globale Wirtschaft insgesamt. Die Bevölkerungszunahme, deren Versorgung mit Trinkwasser und die Produktion von Nahrungsmittel seien unter anderem genannt. Weiter erläutert Wagner: „Unternehmen mit hohen Eintrittsbarrieren im Wassersektor verfügen über ausgezeichnete Wachstumsperspektiven. Ich erwarte demzufolge, dass es mittelfristig zu weiteren Übernahmen von Wasserunternehmen kommt, die über Schlüsseltechnologien im Wasserbereich verfügen. Diese Unternehmen gilt es ausfindig zu machen.“

Positiv sieht der Manager auch die Tatsache, dass viele Unternehmen überkapitalisiert sind: „Ich erwarte daher verstärkt entweder Aktienrückkäufe oder höhere Dividendenausschüttungen.“ Als besonders interessant erachtet Wagner die Länder China und Brasilien. „Sollte China versuchen, seine Wirtschaft mit zusätzlichen Konjunkturprogrammen anzukurbeln, dann gehe ich davon aus, dass der Wassersektor aufgrund seiner strategischen Bedeutung überdurchschnittlich profitieren wird. Und für die brasilianischen Wasserversorger sehe ich weiterhin ausgezeichnete Wachstumsmöglichkeiten, da sich die regulatorischen Rahmenbedingungen deutlich verbessert haben“, so Wagner.

Swisscanto – ein führender Asset Manager

Als ausgewiesener Spezialist entwickelt Swisscanto, das Gemeinschaftsunternehmen und die Fondsgesellschaft der Schweizer Kantonalbanken, qualitativ hoch stehende Anlage- und Vorsorgelösungen für private Anleger, Firmen und Institutionen.

In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Investmentfondsanbieter, Asset Manager und Anbieter von Vorsorgelösungen: Das gesamte verwaltete Kundenvermögen beträgt EUR 43,8 Milliarden (Stand 31.03.2012).

Als Fondsanbieter wird Swisscanto von anerkannten Rating-Agenturen national und international regelmäßig ausgezeichnet. Zusätzlich bestätigt Swisscanto mit dem Unterzeichnen der Europäischen Transparenzleitlinien für Nachhaltigkeitsfonds als Fondsmanager sein Engagement für Transparenz gegenüber dem Anleger.

print
ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Nachhaltiges investieren, ein Nischenmarkt entwickelt sich zum Weltmarkt

Frankfurter Kreis: Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die Entwicklung des nachhaltigen Investments.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2019

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben