Investmentfonds

Erst das historisch schlechte Anlagejahr 2022, nun der beste DAX-Jahresstart aller Zeiten: das erwarten Anleger von 2023

Anlagejahr 2022 historisch schlecht – DAX mit stärkstem Jahresstart in der Geschichte

geralt / Pixabay

Das vergangene Jahr hatte für Anleger nur wenig Positives zu bieten – bei Anleihen gab es die schwächste Performance seit fast einhundert Jahren, und seit 1926 gab es gerade einmal sechs Jahre, in denen US-Aktien noch stärker fielen, als 2022. Deutlich anders sieht es inzwischen aus: zahlreiche Assets steigen stark im Wert, der DAX ist in den ersten 10 Handelstagen sogar so schnell nach oben geklettert, wie nie zuvor.

Der Blick zurück zeigt dabei auch eindrücklich, wie sehr sich selbst Experten täuschen können. Ende 2021 prognostizierten 57 Prozent der befragten Marktprofis, dass der DAX im Folgejahr steigen wird, 12,9 Prozent erwarteten unterdessen sogar einen starken Anstieg. Tatsächlich startete er seinerzeit mit einem Zählerstand von 15.471 ins neue Jahr, und beendete den Handelsmonat Dezember mit 13.923 Punkten. Inzwischen sind die Verluste fast wieder wettgemacht, der deutsche Leitindex notiert am 17. Januar bei 15.122 Punkten.

Die vergangenen Monate haben dabei auch Spuren in den Köpfen der Anleger hinterlassen. So haben vergleichsweise konservative Investments enorm an Popularität gewonnen. Im Jahr 2022 hatten noch 12 Prozent der Bundesbürger Gold als bevorzugte Anlageform genannt, wohingegen das Edelmetall inzwischen bei 43 Prozent zu der gewünschten Anlageform zählt. Auch Immobilien-Investments sind stark in der Gunst der Bürger gestiegen.

Im noch jungen Jahr scheinen Anleger unterdessen allen Grund zur Freude zu haben. Binnen der letzten 4 Wochen stieg der Goldpreis um 7,2 Prozent, beim DAX beläuft sich das Plus auf 8,6 Prozent. Eine deutliche Outperformance konnte hingegen der Bitcoin erzielen: Dieser stieg in genanntem Zeitraum um 26,2 Prozent. Wie eine aktuelle Umfrage aufzeigt, haben die Krypto-Interessierten allerdings noch wenig Vertrauen in die Nachhaltigkeit der Rallye, etwa 40 Prozent sprechen gegenwärtig von einer “Bullenfalle”, erwarten ergo, dass es bei Bitcoin, Ethereum & Co. bald wieder bergab geht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von block-builders.de zu laden.

Inhalt laden

(Block-Builders.de)

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben