Investmentfonds

Aviva Investors erwirbt zusammen mit Layetana Living zweite Projektentwicklung im Rahmen der spanischen Build-to-Rent-Plattform

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc. („Aviva“), gibt den Erwerb der zweiten Projektentwicklung im Rahmen ihrer Build-to-rent („BtR“) -Plattform in Spanien in Zusammenarbeit mit Layetana Living („Layetana“), einem führenden spanischen Immobilienprojektentwickler, bekannt

wal_172619 / Pixabay

Das Neubau-Projekt befindet sich im Stadtteil La Gripia in Terrassa, Katalonien, und wird 85 Wohneinheiten mit jeweils einem, zwei oder drei Schlafzimmern umfassen. Es wird planmäßig umfangreiche Komfort-Einrichtungen bieten, darunter einen Swimmingpool, eine Gemeinschafts-Lounge, Co-Working-Möglichkeiten sowie ein Fitnessstudio. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Sommer 2023 beginnen und bis zum 4. Quartal 2024 abgeschlossen sein.

Diese bereits zweite Investition von Aviva Investors in Zusammenarbeit mit Layetana folgt auf den Erwerb einer Projektentwicklung mit 71 Wohneinheiten im Stadtteil Sants in Barcelona im Oktober 2022. Auf Beratungsseite war im Rahmen der Akquisition das global aufgestellte Immobilienberatungsunternehmen Knight Frank tätig. Das Grundstück wurde von Sareb veräußert.

Im Einklang mit der Verpflichtung von Aviva Investors, bis zum Jahr 2040 für die gesamte Real-Assets-Plattform eine Netto-Null-Bilanz zu erreichen, wird Nachhaltigkeit von zentraler Bedeutung sein. So werden Maßnahmen zur Maximierung der Energieeffizienz und zur Minimierung des laufenden Energiebedarfs die Wohnhäuser für den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Zukunft tauglich machen.

George Fraser-Harding, Head of European Funds bei Aviva Investors:

“Wir freuen uns, dass wir unsere zweite Projektentwicklung auf dem spanischen Wohnungsmarkt sichern konnten – eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Mitwohnungs-Lösung in einem chronisch unterversorgten Markt. Spanien bleibt ein Markt, den wir aktiv nach Chancen sondieren, da er weiterhin starke Fundamentaldaten aufweist, unser wachsendes europäisches Portfolio somit gut ergänzt und unserem Fokus auf eine aktive Eigenkapitalstrategie zuträglich ist. Mit Renditen, die den sich ändernden Risiken und strukturellen Veränderungen auf dem heutigen Immobilienmarkt besser Rechnung tragen, sind wir vom bestmöglichen Nutzen dieses Ansatzes für unsere Investoren überzeugt.“

James Wells, BTR Director bei Layetana:

„Mit dieser Akquisition beenden wir ein herausforderndes Jahr. Unsere Partnerschaft mit Aviva Investors floriert weiterhin und sie verdeutlicht unser fortlaufendes Streben, die besten Anlagechancen mit starken Fundamentaldaten zu identifizieren und zu erwerben. In Terrassa gibt es ein erhebliches Unterangebot an modernen, institutionell verwalteten Wohnungen. Im Zuge der Prüfung einer Reihe von Objekten in der Stadt haben wir diesen Standort innerhalb eines Verdichtungsraums mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung sowohl an das Zentrum von Terrassa als auch an Barcelona gefunden. Wir freuen uns darauf, einen neuen Maßstab für die Vermietung von Wohnungen in der Stadt zu setzen.“

Stuart Osborn, Head of European Residential Investment Transactions bei Knight Frank:

„Wir sehen außergewöhnliche Möglichkeiten in Satellitenstädten wie Terrassa, wo die Nachfrage das Angebot an hochwertigen Mietobjekten deutlich übersteigt. Der spanische BTR-Markt bietet weiterhin hervorragende Fundamentaldaten und eine positive Wachstumsstory, auf deren Grundlage Investoren langfristige, solide Geschäftspläne mit Zuversicht aufsetzen können.“

(Instinctif Partners)

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Ein Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge?

In der Diskussion ist aktuell die Auflage eines staatlichen Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben