Investmentfonds

auxmoney stößt in neues Segment vor und bietet ab sofort Unternehmenskredite an

Nach dem Rekordergebnis 2018 geht der Kreditmarktplatz den nächsten großen Schritt und bietet ab sofort auch Kredite für kleine und mittlere Unternehmen an

nattanan23 / Pixabay

auxmoney folgt den Bedürfnissen seiner Kunden: Nach Konsumentenkrediten und Krediten für Selbstständige bis 50.000 Euro bietet auxmoney nun auch Unternehmenskredite bis 750.000 Euro an.
auxmoney nutzt dabei Wettbewerbsvorteile im Bereich Scoring und digitale Technologie aus seinem Bestandsgeschäft für die Unternehmensfinanzierung.

CEO Raffael Johnen: „Kleine Unternehmen werden von Banken vernachlässigt. Mit unserem neuen Angebot machen wir die Unternehmensfinanzierung schneller, einfacher und digitaler. Damit stärken wir kleine und mittlere Unternehmen als Innovationstreiber und Jobmotor der deutschen Wirtschaft.“

Düsseldorf, 11. April 2019 – auxmoney, der größte Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa, stößt in ein neues Segment vor und bietet ab sofort auch Kredite für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an. Bislang waren es ausschließlich Kredite für Privatpersonen und Selbstständige. Mit Unternehmenskrediten bis zu 750.000 Euro folgt nun der nächste Schritt.

„Wir entwickeln uns gemeinsam mit unseren Kunden weiter. Mit dem neuen Kreditangebot kann auxmoney seine Kunden in unterschiedlichen Bereichen und Entwicklungsphasen begleiten: Vom Privatkredit für das Studium, dem Start in die Selbstständigkeit bis hin zur Wachstumsfinanzierung im Unternehmen“, kommentiert Raffael Johnen, CEO von auxmoney, die Expansion.

Unternehmen erhalten Kreditkonditionen in Echtzeit

Die Unternehmenskredite über auxmoney sind auf die Bedürfnisse von KMU für eine schnelle, einfache und unbürokratische Finanzierung zugeschnitten. Unternehmen steht auf www.auxmoney.com ab sofort eine eigene komplett digitale Antragsstrecke zur Verfügung. „auxmoney ermöglicht einen digitalen Unternehmenskredit, bei dem das Unternehmen unmittelbar nach der Anfrage verlässliche, individuelle Konditionen in Echtzeit erhält“, erklärt Dominic Böhmer, Leiter Firmenkunden bei auxmoney.

Ein weiterer Unterschied zum Antragsprozess bei vielen traditionellen Banken: Für die Bewertung der Kreditanfrage übermitteln Unternehmen lediglich den Jahresabschluss und die BWA in digitaler Form an auxmoney. In der Regel entfallen weitere Offenlegungspflichten während des Antragsprozesses. Dies entlastet die Unternehmen von unnötiger Bürokratie beim Kreditabschluss. Darüber hinaus werden keine Gesellschafterhaftung oder zusätzliche Sicherheiten für den Unternehmenskredit benötigt. Im Vergleich zu vielen traditionellen Banken kann der Kredit im Mittel dreimal so schnell ausgezahlt werden.

Unternehmen erhalten über auxmoney ab sofort Kredite in Höhe von 10.000 bis zu 750.000 Euro ab 2,7 Prozent Effektivzins p.a. Die Laufzeiten liegen zwischen 6 und 60 Monaten. Als kreditvergebende Partnerbank fungiert die solarisBank AG.

Wettbewerbsvorteile ermöglichen Innovation für die KMU-Finanzierung

Der Kreditmarktplatz auxmoney hat über Jahre neuartige Scoring-Methoden entwickelt, um die Bonität von Selbstständigen differenziert und individuell zu bewerten. Diese langjährige Expertise geht nun auch in die Bonitätsbewertung von Unternehmen ein.

„In den letzten zwölf Jahren haben wir mit unseren Innovationen bei Risikomanagement und Technologie den Privatkredit in Deutschland revolutioniert. Diesen Wettbewerbsvorteil nutzen wir ab heute, um kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland die Finanzierung zu erleichtern“, erklärt Raffael Johnen das neue Angebot.

Unternehmenskredite dauern bisher zu lange

KMU beklagen laut KfW Mittelstandspanel den hohen zeitlichen Aufwand vom Kreditbedarf bis zur Auszahlung, sowie die hohen Anforderungen an Sicherheiten und Offenlegungspflichten. Kleine und mittlere Unternehmen benötigen jedoch schnelle und flexible Finanzierungslösungen, um Waren vorzufinanzieren, Maschinen anzuschaffen oder kurzfristig zu reparieren und eine hohe Nachfrage schnell zu bedienen.

(auxmoney)

print

Tags: , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Nachhaltiges investieren, ein Nischenmarkt entwickelt sich zum Weltmarkt

Frankfurter Kreis: Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die Entwicklung des nachhaltigen Investments.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2019

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben