Investmentfonds

apoAsset: Neuer Gesundheits-Aktienfonds apo Medical Core

Die Apo Asset Management GmbH hat den Aktienfonds apo Medical Core gestartet

Der apo Medical Core konzentriert sich in seinem kompakten Portfolio gezielt auf große Gesundheitsunternehmen. Damit erweitert der Fondsanbieter das Spektrum seiner insgesamt sechs Gesundheitsfonds, die weltweit auf unterschiedliche Weise in den Megatrend Gesundheit investieren.

Der Aktienfonds bietet ab sofort zwei Anteilsklassen: apo Medical Core R (ISIN DE000A3ETBT2) für die private Geldanlage und apo Medical Core I (ISIN DE000A117YF1) für institutionelle Investments. Sein Kern sind große globale Unternehmen aus Subsektoren wie Pharma, Biotechnologie, Medizintechnik und Dienstleistungen. Grundsätzlich kann der Fonds weltweit in alle Gesundheitsunternehmen investieren, die an einer anerkannten Börse mindestens eine Milliarde Euro wert sind. In der Regel soll das Portfolio etwa 30 bis 40 Unternehmen umfassen. Bei der Auswahl arbeitet die apoAsset eng mit ihrem Partner Medical Strategy GmbH zusammen.

„Der globale Gesundheitsmarkt lebt von seiner Vielfalt, die wir mit unseren Gesundheitsfonds auf unterschiedliche Weise nutzen. Während bei einigen unserer Portfolios viele kleine und mittelgroße Unternehmen dominieren, bilden beim apo Medical Core die großen Titel den Schwerpunkt. So können wir unterschiedliche Präferenzen unserer Anlegerinnen und Anleger optimal berücksichtigen“, sagt Kai Brüning, Senior Portfolio Manager Healthcare der apoAsset.

Der starke Kern des globalen Gesundheitsmarkts

Große Gesundheitsunternehmen können in bestimmten Börsenphasen Vorteile bieten. Sie sind vergleichsweise robust, zum Beispiel durch eine breite Produktpalette und globale Präsenz. Teilweise können sie günstigere Preise und Vertragsbedingungen durchsetzen und verfügen potenziell über enorme Ressourcen, die sie zum Beispiel für Übernahmen nutzen können.

Unabhängige Alternative

Der Fonds wird aktiv verwaltet und ist unabhängig von einem Vergleichsindex. Er ist daher sehr flexibel und nicht auf bestimmte Standardwerte beschränkt. Ziel ist es, an den Wachstumschancen und Innovationen des globalen Gesundheitssektors teilzuhaben, wobei die Risiken sorgfältig bewertet und gesteuert werden. Historisch ist der apo Medical Core I aus dem Fonds apo Medical Opportunities Institutionell hervorgegangen, der vor etwa zehn Jahren zunächst nur für professionelle Anlegerinnen und Anleger aufgelegt worden war. Unter dem neuen Namen konzentriert sich der Fonds nun auf ein kompaktes Portfolio und öffnet sich mit der neuen Anteilsklasse apo Medical Core R zugleich für die private Geldanlage.

Infos hier

print

Tags: , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was ist wichtig für die Anleger, wenn sie in den Aktienmarkt einsteigen?

Einstieg in den Aktienmarkt. Worauf müssen Anleger achten, wenn sie in Aktien investieren wollen?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben