Investmentfonds

Ampega feiert 50-jähriges Jubiläum

Im Jubiläumsjahr prägen ein möglicher Zinsanstieg, Regulierungsdruck und digitaler Wandel das Denken und Handeln.

Ampega feiert 50jähriges Jubiläum und blickt zurück

Die Ampega Investment GmbH (Ampega) feiert ihr 50-jähriges Jubiläum und blickt auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Gleichzeitig stehen mit Zinsänderungsrisiken und dem Regulierungsdruck aktuelle Anlagethemen institutioneller Kunden auf der Agenda, für die Lösungen entwickelt werden. Deshalb gestaltet das Unternehmen den digitalen Wandel in der Finanzbranche mit – und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft an den Kapitalmärkten.

Über ein halbes Jahrhundert hinweg hat sich Ampega zu einem ausgewiesenen Experten im Bereich der Kapitalvermögensverwaltung entwickelt. Die Ampega verfolgt dabei eine überzeugende duale Strategie als spezialisierter Anbieter für institutionelle Anleger und Vermögensverwalter. Mit bedarfsgerechten Asset-Management-Lösungen und Administrationsleistungen unter Berücksichtigung der besonderen regulatorischen Anforderungen wendet sie sich an institutionelle Investoren. Daneben administriert Ampega in Zusammenarbeit mit renommierten Vermögensverwaltern sogenannte Label-Fonds für einen breiten Anlegerkreis. Diese Label-Fonds bilden gemeinsam mit den eigenen Ampega Publikumsfonds eine attraktive Fondspalette mit qualitativ hochwertigen Bausteinen für eine individuelle Depotstruktur.

Die Unternehmensgeschichte beginnt im Januar 1968 mit der Gründung der Gerling Investment Kapitalgesellschaft AG und der Auflegung ihres ersten PublikumsAktienfonds „IVERA“. Der Premiere im Fondsmarkt folgten rasch weitere Investmentprodukte, darunter 1970 der „Gerling Rendite Fonds“, der auch heute noch als vielfach ausgezeichneter Rentenfonds zu den Flaggschiff-Produkten der Ampega zählt.

Ampega verantwortet gemeinsam mit der Talanx Asset Management GmbH und der Talanx Immobilien Management GmbH die Vermögensverwaltung im Talanx-Konzern. Gemeinsam betreuen sie für ihre Kunden ein Gesamtvermögen in Höhe von rund 131,6 Milliarden Euro. (Stand 31.12.2017).

Institutionelle Kunden unter dem Druck von Regulierung und Zinsänderungsrisiken

Über ein halbes Jahrhundert hinweg hat sich Ampega zu einem ausgewiesenen Experten im Bereich der Kapitalvermögensverwaltung entwickelt. „Mit einem finanzstarken Talanx-Konzern im Hintergrund können wir den Herausforderungen der Märkte und den Bedürfnissen unterschiedlicher Zielgruppen aus den Bereichen Privatkunden und institutionelle Kunden bestmöglich begegnen“, unterstreicht Dr. Thomas Mann, Sprecher der Geschäftsführung der Ampega Investment GmbH und Mitglied der Geschäftsführung der Talanx Asset Management GmbH, der den Bereich Investment Management verantwortet.

„Angesichts der aktuellen Zinssituation und des steigenden Regulierungsdrucks suchen institutionelle Investoren heute nach Möglichkeiten, risikoadjustierte Renditen zu erzielen. Mit unserer langjährigen Erfahrung, unserer Produktkompetenz und unserem hervorragenden Risikomanagement sind wir imstande, geeignete Anlagekonzepte und -lösungen für unsere institutionellen Kunden zu schaffen. Diese entwickeln wir heute zunehmend auch im Bereich alternativer Investments, wie Private Equity und Infrastruktur“, erläutert Dr. Thomas Mann.

Digitalen Wandel im Asset Management aktiv mitgestalten

Die Geschichte der Ampega ist von einer kontinuierlichen Innovation und Weiterentwicklung im Sinne ihrer Kunden geprägt. Dieses Denken bestimmt auch heute das Handeln des Unternehmens, wenn es darum geht, das Fundament für die erfolgreiche Zukunft an den Kapitalmärkten zu legen.
„Die Digitalisierung bietet ein großes Potenzial für die Zukunft. Wer es versäumt, diesen Bereich aktiv mitzugestalten, wird die dadurch entstehenden Chancen verpassen und den Anschluss verlieren“, warnt Harry Ploemacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Talanx Asset Management GmbH und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Ampega Investment GmbH. „Aus unserer besonderen Branchenexpertise und Kapitalmarkterfahrung heraus können wir Entwicklungen antizipieren und Veränderungen aktiv mitgestalten – für eine erfolgreiche Zukunft im Dienste des Anlegers“, so Ploemacher.

(Ampega)

print

Tags: , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wird das Rentenversprechen auf den Policen zu oberflächlich behandelt?

Versicherungspolicen sind schwer zu lesen und oft führen die viele Paragraphen zur Verwirrung und Irrtümer?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben