Allgemein

YouGov veröffentlicht aktuelle Zielgruppenanalyse „GenZ & Finanzdienstleistungen“ in Deutschland

Die Sparkasse wird von der GenZ am häufigsten als Finanzdienstleister in Betracht gezogen

Junge Menschen im Alter von 18 bis 24 Jahren (GenZ) sind in der Regel gerade mit der Schule, der Ausbildung oder mit einem Studiengang fertig, haben das Arbeitsleben also weitestgehend noch vor sich. Aber auch sie kümmern sich bereits um ihre Finanzen und haben bestimmte Meinungen zu Banken, wie eine aktuelle YouGov Zielgruppenanalyse zeigt.

Für knapp zwei von fünf Befragten der GenZ (38 Prozent) ist die Sparkasse als Finanzinstitut in der engsten Auswahl, wird also von dieser Zielgruppe in Betracht gezogen. Dieser Wert ist im Vergleich zur Gesamtbevölkerung signifikant am höchsten (38 Prozent derjungen Leute vs. 31 Prozent der deutschen Gesamtheit). Volks- und Raiffeisenbanken werden am zweithäufigsten von den 18- bis 24-Jährigen in Erwägung gezogen (17 Prozent). Dieser Wert ist allerdings signifikant niedriger als jener der Gesamtbevölkerung (20 Prozent). Auf Platz 3 folgt für die GenZ die Deutsche Bank (13 Prozent vs. 10 Prozent der Gesamtbevölkerung).

Einstellungen und Haltungen zum Thema Finanzen

60 Prozent der GenZ in Deutschland sagen, dass sie sich vor großen Anschaffungen über die wirtschaftliche Lage informieren. 74 Prozent planen, im nächsten Jahr mehr Geld zu sparen, und 52 Prozent suchen nach rentablen Möglichkeiten, Geld zu investieren. 47 Prozent der Zielgruppe sind der Meinung, dass Kryptowährungen die Zukunft der Online-Finanztransaktionen sind.

Dies sind Ergebnisse der aktuellen YouGov-Zielgruppenanalyse „GenZ & Finanzdienstleistungen“ der internationalen Data & Analytics Group YouGov. Die Analyse zeigt unter anderem demografische Eigenschaften der 18- bis -24-Jährigen (GenZ) in Deutschland, weiterhin deren Einstellungen zu Finanzen, und gibt Infos zur Social-Media-Nutzung der Zielgruppe.

Die YouGov-Untersuchung basiert auf globalen Daten von YouGov Profiles.
Die YouGov-Zielgruppenanalyse „GenZ & Finanzdienstleistungen“ kann unter Angabe Ihrer Kontaktdaten hier heruntergeladen werden.

yougov/ uwelehmann/ surpress

print

Tags: , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Ein Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge?

In der Diskussion ist aktuell die Auflage eines staatlichen Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben